Under Armour US-Sportartikler will mit erster deutscher Fußballkampagne den Markt erobern

Donnerstag, 26. November 2015
Zentral bei der UA-Kampagne: Die Schnürsenkel
Zentral bei der UA-Kampagne: Die Schnürsenkel
Foto: Under Armour

Ab Sommer 2016 ist Under Armour offizieller Ausrüster des Zweitligisten FC St. Pauli, doch bereits jetzt bringt sich der US-Sportartikelhersteller im deutschen Fußball in Stellung. Am 1. Dezember starten Under Armour und Leadagentur Droga 5 hierzulande die erste Kampagne, die den Lieblingssport der Deutschen in den Fokus rückt. Ein heimisches Testimonial werden die Verbraucher allerdings vermissen.
Bei der Auswahl seiner Werbebotschafter verfolgt Under Armour eine genaue Strategie: Hungrige, aufstrebende, aber gleichermaßen erfolgreiche Sportler sollen es sein. Dazu gehören etwa Basketball-Superstar Stephen Curry, Golfer Jordan Spieth und Football-Quarterback Tom Brady. In Sachen Fußball setzt das Unternehmen auf den Niederländer Memphis Depay in Diensten von Premier-League-Club Manchester United. Der Angreifer ist das Gesicht der neuen Fußballkampagne, die mit Start des Dezembers auch im deutschsprachigen Raum an den Start geht. Der Auftritt unter dem Titel "Slay your next Giant" stellt Topstars auf eine Stufe mit Kindern und Jugendlichen aus von Under Armour gesponserten Teams aus Brasilien, Chile und Mexiko. "Eins haben alle gemeinsam: Im Kopf spukt immer ein bestimmtes sportliches Ziel herum, das man erreichen möchte. Mit der Kampagne setzen wir ein Zeichen, dass auch wir uns unseren Zielen bewusst sind und speziell im Fußballbereich eine weltweite Offensive starten", erläutert Peter Murray, Vice President of Global Brand and Sports Marketing.
Under Armour Lounch-Event
Bild: Florian Breitenberger

Mehr zum Thema

Sportartikelmarkt Wie Under Armour von Deutschland aus Nike und Adidas angreifen will

Hauptbestandteil der Kampagne ist neben Videos ein Produkt, das jeder Spieler nutzt: Die Schnürsenkel. Auf der Kampagnenseite kann sich jeder Fußballer einen eigenen digitalen Schnürsenkel mit seinem persönlichen Ziel designen und teilen. Dieses Ziel repräsentiert einen "Giganten", den es auf dem persönlichen Karriereweg zu bezwingen gilt. Auch die Kampagnendarsteller präsentieren in den Filmen ihre Schnürsenkel. Neben Depay sollen künftig auch Videos mit Stars wie dem Deutsch-Amerikaner Jermaine Jones und dem Mexikaner Jesús Corona folgen.
Entwickelt hat Under Armour den Auftritt gemeinsam mit Stammbetreuer Droga 5 und dessen Kreativdirektor Steve Howell. Die Kampagne wird in Deutschland über das Internet und Social-Media-Kanäle gespielt. Dafür werden laut Under Armour auch deutsche Influencer genutzt, die ihre eigenen Schnürsenkel kreieren und über Facebook, Twitter und Instagram Followern teilen. Die Videos werden eins-zu-eins von der internationalen Version übernommen, es soll allerdings eine deutsche Unterseite von Slayyournextgiant.com geben. fam
Meist gelesen
stats