"Und du bist die Hoffnung" Peta und Mr. Bob Films sorgen für Gänsehautmomente

Mittwoch, 18. Mai 2016
Schauspieler Jochen Nickel im neuen Peta-Spot
Schauspieler Jochen Nickel im neuen Peta-Spot
Foto: Peta

Eine Welt ohne Schlachthöfe: So sähe für Peta die ideale Zukunft aus. In einem Online-Spot lässt die Tierschutzorganisation ihren Wunsch Wirklichkeit werden - wenn auch nur als Utopie. Bildsprache und Voice-Over sorgen dabei für mehr als einen Gänsehautmoment. Für die Kampagne hat Peta nicht nur ein altbekanntes Filmteam verpflichtet, sondern auch den Schauspieler Jochen Nickel (u.a. "Bang Boom Bang", "Stalingrad", "Schindlers Liste") als Testimonial verpflichtet.
Der 57-Jährige hat sich vor drei Jahren entschieden, tierische Lebensmittel von seinem Speiseplan zu streichen und war für Peta daher der ideale Botschafter: In dem Film streift er mit seinem fiktiven Enkel über einen stillgelegten Schlachthof, vorbei an verlassenen Schweinebuchten und alten Fleischerhaken. Der Spot zeigt die Gegenstände als Relikte aus der Vergangenheit, als die Menschen noch Tiere schlachteten. Großvater Nickel hat daran schwer zu tragen: "Ich bin die Schuld und das Gewissen. Und du … bist die Hoffnung", spricht er dem Jungen zu.
"Ich kam an den Punkt, an dem es unmöglich für mich war, so weiterzumachen wie zuvor – ich konnte die Haltung ‚Das haben wir immer so gemacht‘ vor mir selbst nicht mehr rechtfertigen. Schaut euch das Tierleid an, macht euch Gedanken und seid ein Teil der Gemeinschaft, die den Wahnsinn nicht mehr mitmacht", erklärt Nickel seine Motivation, in der Kampagne mitzuwirken, mit der Peta für sein "Veganstart"-Programm für eine umstellung auf eine rein pflanzliche Ernährung wirbt.
Die Kreation verantwortet Hendrik Thiele aus dem Peta-Marketing. 
Produziert wurde der Spot von der Berliner Produktionsfirma Mr. Bob Films. Das Kernteam bestehend aus den Absolventen der Filmakademie Baden-Württemberg Dominko Gudelj (Produzent), Djawid Hakimyar (Regisseur) und Simon Drescher (Kameramann). Das Trio hat bereits während des Studiums einen Peta-Spot realisiert. Handelte es sich damals um einen Spec-Spot, ist Peta diesmal auch offiziell der Auftraggeber. ire
Meist gelesen
stats