Thomas Müller vs. Messi So wirbt Adidas zum WM-Finale

Freitag, 11. Juli 2014
-
-

Kurz vor dem WM-Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien setzt Adidas werblich noch einen drauf. Der offizielle Fifa-Sponsor, der als Ausrüster beider Finalteilnehmer schon jetzt zu den großen Gewinnern der WM zählt, treibt die Spannung mit einem beeindruckenden Commercial auf den Siedepunkt. Die Hauptdarsteller in dem Spot - unter anderem Thomas Müller, Manuel Neuer und Lionel Messi - werden auch am Sonntag im Rampenlicht stehen. "Forever or Never" heißt das Motto des ganz in Schwarz-Weiß gedrehten Spots, mit dem Adidas Fußballfans in aller Welt auf das WM-Finale zwischen Deutschland und Argentinien heiß machen will. Das bildgewaltige Commercial, das erneut die Agentur TBWA/Chiat Day entwickelt haben dürfte, ist laut Adidas der Höhepunkt der "allin or nothing"-Markenkampagne, mit der der Sportartikelhersteller die Weltmeisterschaft begleitet.

Der Werbefilm zeigt wichtige Momente des Turniers und der Finalisten - und rückt dabei die beiden Megastars von Deutschland und Argentinien - Thomas Müller und Lionel Messi - in den Fokus. Die Schwarz-Weiß-Optik soll dabei zeigen, dass für die Spieler vor allem im Finale jede Entscheidung eine sein kann, die über Erfolg oder Misserfolg entscheidet - schwarz oder weiß, "allin or nothing".

"Diese Weltmeisterschaft war für Adidas eine echte Erfolgsgeschichte, es ist fantastisch, zwei Teams im Finale zu haben", sagt Tom Ramsden, Chef von Adidas Global Football. Der Spot sei der Trailer für die größte Bühne, die es im Fußball gebe und zeige, dass es bei einem WM-Finale tatsächlich um "all in or nothing" gehe. mas
Meist gelesen
stats