Thjnk Audi bringt den nächsten Actionkracher in die Werbeblöcke

Montag, 20. April 2015
Moderne Autodiebe kommen mit dem Hubschrauber
Moderne Autodiebe kommen mit dem Hubschrauber
Foto: Audi
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sonderedition Audi Adrenalinfaktor Audi Audi Thjnk


Audi mag derzeit das große Kino. Die Sonderedition Audi S Line Style bewerben die Ingolstädter mit einem spekakulären Actionepos. Hollywood lässt grüßen.
 
Autos sind zum Träumen da, das Kino auch. Audi bringt jetzt beides in einem Film zusammen, der im TV und Online zu sehen ist. Die Geschichte ist dabei schnell erzählt. Klauten Autoknacker früher am Straßenrand die Luxusschlitten aus Ingolstadt, kommen sie heute per Hubschrauber und holen sich gleich einen ganzen Transporter voller Audi-Fahrzeuge. Klingt einfach, ist aber ziemlich kompliziert und mit sehr viel Aufwand verbunden. Man braucht beispielsweise einen Chinook-Hubschrauber, dreiste Ganoven, geschickte Piloten und einen ausgeklügelten Plan. Schon deshalb mangelt es dem Clip nicht an Action und Adrenalinfaktor. Da gerät man leicht ins Staunen. Aber es geht ja auch um wertvolle Beute: um eine ganze Wagenladung mit Modellen der Sonderedition Audi S Line Style, die für den A1, A3, A5, Q3 und Q 5 zu haben ist und ab Mitte der Woche auch für A6 und A 7.

Hinter dem Dreh stehen Thjnk Berlin und Paul W.S. Anderson, der sich mit Filmen wie "Resident Evil" und "Mortal Combat" einen Namen gemacht hat. Um möglichst glaubwürdig zu sein, setzt der Star-Regisseur bei seinem jüngsten Werk, das Markenfilm Berlin produziert hat, auf einen authentischen Dreh. Soll heißen: Der Hubschrauber hebt den Hänger tatsächlich von der Straße, um anschließend zwischen den Hochhäusern hindurch zu fliegen. Für den Dreh ließ Anderson, der vom "spekatulärsten Stunt des Jahres" spricht, eine Autobahn im Zentrum von Johannesburg komplett sperren und 17 Schauspieler und vier Stuntmen antreten. Um am Ende doch die Gerechtigkeit siegen zu lassen. Diebe haben eben kurze Flüge. mir
Meist gelesen
stats