"The Most Touching Gift" Auch Pornhub inszeniert den einsamen Opa unterm Weihnachtsbaum

Montag, 07. Dezember 2015
Auch Pornhub kann emotionale Weihnachtsspots
Auch Pornhub kann emotionale Weihnachtsspots
Foto: Screenshot Youtube

Auf Pornhub ist einfach Verlass: Seit die Porno-Website vor knapp zwei Jahren beschlossen hat, stärker ins Marketing zu investieren, überrascht man regelmäßig mit ungewöhnlichen Kreativideen, die für Aufsehen im Netz oder auf dem New Yorker Times Square sorgen. Jetzt mischt das Unternehmen auch in Sachen Weihnachtskampagnen mit - und sorgt mit einem ironischen und überspitzten Werbefilm um einen einsamen alten Mann für einen Überraschungserfolg.
Die Szenerie des 75-Sekünders erinnert an die großen Geschichten von Edeka und John Lewis: Während die ganze Familie um den Weihnachtsbaum herum die Geschenke auspackt und sich über den neuen Mantel, eine Polaroidkamera oder ein Tablet freut, sitzt der traurige Großvater im Sessel und nimmt nicht wirklich am freudigen Treiben teil. Bis der aufmerksame Enkel die Situation erkennt, seinem Opa einen Umschlag überreicht und mit dem ungewöhnlichen Geschenk für Tränen der Rührung sorgt. Die treffende Botschaft: "This Christmas give the most touching gift." Das Schöne an der Kampagne, mit der Pornhub seine Gutscheinkarten für einen Zugang zu sonst kostenpflichtigen Premiuminhalten bewirbt, ist, dass sie ganz ohne schmuddelige Elemente und nackte Tatsachen auskommt - und gerade so ihr subtiles, humorvolles Potenzial entfaltet. Hinzu kommt der glückliche Zufall, dass betagte Herren in Weihnachtskampagnen dieses Jahr im Trend liegen. Der Netzgemeinde scheint der Spot jedenfalls zu gefallen: Nach vier Tagen zählt er bereits mehr als 1,8 Millionen Klicks auf Youtube und wurde bereits von zahlreichen Online-Medien aufgegriffen.

Entwickelt wurde der Auftritt von der Madrider Kreativagentur Officer & Gentleman. Dort zeichnen Javi Iñiguez de Onzoño (Chief Creative Officer), Alex Katz (Chief Creative Gentleman) und Harry Francis (Client Service Director) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von The Monday Project unter der Regie von Uri Segarra. tt
Meist gelesen
stats