"The Escape" BMW bringt preisgekrönte Kurzfilmserie mit Clive Owen zurück

Mittwoch, 21. September 2016
Clive Owen meldet sich als "The Driver" für BMW zurück
Clive Owen meldet sich als "The Driver" für BMW zurück
Foto: Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Clive Owen BMW Dakota Fanning Vera Farmiga Neill Blomkamp


Die BMW-Kurzfilmreihe "The Hire" bedeutete Anfang der 2000er Jahre so etwas wie die Geburt von Branded Content im Internet - und das zu einer Zeit, als es Youtube noch gar nicht gab. Im Oktober bringt der Autobauer die preisgekrönte Serie mit Clive Owen als "The Driver" nach fast 15 Jahren zurück.
Alejandro Iñárritu ("The Revenant", "Birdman"), Guy Ritchie ("Snatch", siehe dessen Episode "Star" mit Madonna unten), Tony Scott ("The Fan"), John Woo ("Im Körper des Feindes") sind nur vier der großen Hollywood-Regisseure, die BMW USA für die insgesamt achtteilige Reihe aus den Jahren 2001 und 2002 gewinnen konnte. Die von der Kreativagentur Fallon entwickelte Kampagne setzte seinerzeit neue Maßstäbe in der Markenkommunikation, verwandelte Werbung in actiongeladenes, spannendes (und kostenloses) Entertainment und gewann bei den Cannes Lions nicht nur einen Cyber-Grand-Prix, sondern auch den ersten Titanium-Löwen überhaupt.
Nach ersten verhaltenen Ankündigungen des Autobauers vor zwei Jahren, der eine Rückkehr von BMW Films in Aussicht stellte, ist es am 23. Oktober tatsächlich soweit: Das Format kehrt zurück - und mit ihm auch Hauptdarsteller Clive Owen, der als "The Driver" im Auto spektakuläre Transport-Missionen erfüllen muss. Dabei sitzt der Protagonist immer in verschiedenen BMW-Modellen, in der neuen Episode "The Escape" (siehe "Sneak Peek"-Clip oben) wird er bei einer gewohnt wilden Verfolgungsjagd die Performancequalitäten des neuen M5 präsentieren. Neben dem 51-jährigen Owen gehören in der neuen Episode Joe Bernthal, Dakota Fanning und Vera Farmiga zum Cast von "The Escape". Regie führte diesmal Neill Blomkamp ("District 9"). tt
Meist gelesen
stats