Testimonial-Transfermarkt Hyundai verpflichtet Casillas und Kaká

Dienstag, 11. März 2014
Kaká und Casillas laufen für Hyundai auf (Bild: Unternehmen)
Kaká und Casillas laufen für Hyundai auf (Bild: Unternehmen)


Hyundai lässt seine Aktivitäten für die Fußball-Weltmeisterschaft anlaufen. Der koranische Automobilhersteller hat heute den Spanier Iker Casillas und den Brasilianer Ricardo Kaká als weltweite Markenbotschafter für die Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 verpflichtet.
Damit gewinnt der FIFA-Sponsor zwei hochkarätige Spieler für seine Marketingaktivitäten in Print, TV, Online und bei Events. Iker Casillas, Torwart bei Real Madrid, hat bereits dreimal am FIFA World Cup teilgenommen und gehört schon jetzt zu den ganz großen Torwart-Legenden. Ricardo Kaká, Mittelfeldspieler beim AC Mailand, hat ebenfalls schon drei Weltmeisterschaften gespielt und wurde 2007 sowohl zum Weltfußballer des Jahres gewählt als auch mit dem Ballon d`Or ausgezeichnet.

"Wir hoffen, durch Casillas und Kaká die Leidenschaft und Begeisterung dieses Turniers überall auf der Welt teilen zu können und zugleich das Engagement von Hyundai für die weltweit populärste Sportart zu demonstrieren", sagt Tak Uk Im, Executive Vice President und Chief Operating Officer (COO) der Hyundai Motor Company. Zusätzlich wurde der Brasilianer Emboaba Oscar für das Turnier als regionaler Markenbotschafter seines Heimatlandes ausgewählt. Oscar ist gegenwärtig Mittelfeldspieler beim FC Chelsea.

Hyundai Motor Group ist seit 1999 Partner des Fußball-Weltverbands FIFA. Als Hauptsponsor und Automobilpartner unterstützte der Konzern die Kicker-Festspiele in Korea-Japan (2002), Deutschland (2006) und Südafrika (2010). Der aktuelle Vertrag läuft bis 2022. mir
Meist gelesen
stats