Targobank Warum man bei einem Umzug einen Kühlschrank nie auf Rollen stellen sollte

Dienstag, 12. Dezember 2017
Blöd, wennd er Kühschrank in der Mulde statt in der Küche landet.
Blöd, wennd er Kühschrank in der Mulde statt in der Küche landet.
© Targobank

Goldene Regel: Bei einem Umzug geht immer etwas kaputt. Zum Beispiel, wenn sich der Kühlschrank selbstständig macht. In ihrer neuen Kampagne bewirbt die Targobank deshalb wieder ihren "Wie für mich gemacht Kredit."

Umzüge sind lästig. Und meistens geht immer etwas beim Wohnungswechsel zu Bruch. Diese Erfahrung nutzt die Targobank, um wieder ihren "Wie für mich gemacht Kredit" zu promoten. Erzählt wird die Geschichte einer Familie, die gerade ihren Umzug mit Hilfe eines passenden Kredits hinter sich bringt. Dummerweise macht sich aber der Kühlschrank kurz vor Schluss selbstständig. Mit der Ratenpause bei dem Finanzierungsangebot, so die Botschaft der Düsseldorfer Bank, lässt sich die Neuanschaffung aber finanzieren.


Mit dem erneuten Flight für das Angebot will der Finanzierungsspezialist sein Profil weiter schärfen. "Durch die lebensnahe Bildsprache zeigt der neue Spot, dass die Targobank ihre Kunden nicht nur in finanziellen Angelegenheiten entlastet, sondern ihnen mit Produkten und Services auf sichere und verantwortungsvolle Weise zur Seite steht", heißt es aus dem Unternehmen. Um das zu verdeutlichen taucht in dem Spot erneut Herr Kredit als verantwortungsvollen Partner des Kunden auf. Für die Kreation zeichnet erneut die Agentur Brand Lounge verantwortlich. Mediaplus sowie Plan.Net Media sind für die Mediaplanung- und Schaltung verantwortlich. Der 25-Sekünder läuft auf reichweitenstarken privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein. Weitere Kommunikationskanäle sind Social Media, POS und Funk. mir

HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News der Branche

 


Meist gelesen
stats