Takko Sterne-Koch Phillip Stein macht für Modediscounter blau

Montag, 03. August 2015
Kocht für Takko: Phillip Stein
Kocht für Takko: Phillip Stein
Foto: Takko

Takko setzt auf den guten Geschmack seiner Kunden. Wortwörtlich. Für seine neue Kampagne engagiert der Textilhändler Deutschlands jüngsten Sternekoch. Und lässt ihn ein Denim-Menü zubereiten.
Es soll erschwinglich sein und leicht herzustellen - die Rede ist nicht von Takkos Jeans. Sondern von dem Menü, das Sternekoch Phillip Stein als Grundlage der neuen Kampagne des Filialisten kredenzte. Alles in blau, ganz im Sinne der neuen Jeans-Kollektion von Takko.
Forelle als Hauptgang
Forelle als Hauptgang (Bild: Takko)
Mit der Entscheidung, seine neue Marketingkampagne im Kochtopf zu starten, erweitert das Einzelhandelsunternehmen seine Zielgruppe. Statt nur in Modezeitschriften wird Takko mit seinem "Dinner for Blue" auch in den Rezeptteilen von Frauenzeitschriften zu finden sein. Allerdings machte Takko keine genauen Angaben, in welchen dieser Magazine man das Denim-Dinner publiziere. Als Point-of-Sale Maßnahme ist geplant, ein Booklet mit den Kochanleitungen von Stein auszulegen. Zusätzlich wirbt die Modemarke auf der Website takko-denim-dinner.de um die Verbraucher. Man setzt auf Kundenservice und Mehrwert, wie Dietmar Schweinsberg, Takko-Marketingleiter bestätigt: "Wir werden natürlich auch in Zukunft die Produkte in den Mittelpunkt unserer Kommunikation stellen. Mit dem Denim-Menü haben wir uns aber bewusst für einen neuen Content-Marketing-Ansatz entschieden. Der Servicegedanke für unsere Kunden steht im Mittelpunkt - wir bieten einen Mehrwert". Was er allerdings nicht erwähnt: Durch das Anbieten von zusätzlichem Content steigt die Website im Ranking der Suchmaschinen. Auch den Schwerpunkt auf der weiblichen Zielgruppe bringt er nicht zur Sprache. Die neue Kollektion wird zum ersten mal Shaping Denims enthalten, und Frauen zeigen ein größeres Interesse an Rezeptvorschlägen als Männer. Die Zutaten für die Kampagne stammen aus der Hand von Takkos langjährigem Partner. Seit 8 Jahren arbeitet KARKALIS COMMUNICATIONS mit dem Textilhändler zusammen. Offizieller Launch der Kampagne ist der 1. August diesen Jahres.  Hor
Meist gelesen
stats