Super Bowl Kia macht Pierce Brosnan zum Softie

Mittwoch, 28. Januar 2015
Pierce Brosnan ist der Star des Kia-Commercials
Pierce Brosnan ist der Star des Kia-Commercials
Foto: Kia

Kia gehört zu den Autoherstellern, die dem Super Bowl 2015 treu bleiben. Zum NFL-Finale schickt die koreanische Marke James-Bond-Rentner Pierce Brosnan ins Rennen. Der wird in dem Commercial mit der Tatsache konfrontiert, dass man ihm die richtig harten Action-Szenen offenbar gar nicht mehr zutraut. Ein Happy End gibt es trotzdem.
Im Gegensatz zur Schwestermarke Hyundai will Kia in diesem Jahr den Super Bowl erneut für Werbung in eigener Sache nutzen. Zum sechsten Mal spielt die Marke mit. Warum? Dafür gibt es verschiedene Gründe. Mit dem Sorento bringt der Hersteller die nächste Generation des SUV auf den Markt. Mit Pierce Brosnan hat Kia ein Testimonial verpflichten können, das immer noch gut funktioniert und für Aufmerksamkeit sorgt. Zumal er auf alten Pfaden wandeln kann. Der James-Bond-Darsteller in Rente träumt im Gespräch mit einem Regisseur über seine nächste Rolle. Actiongeladen, spannungsvoll, eine Top-Secret-Mission - ein echtes Abenteur eben. Brosnan bedient in dem 60-Sekünder von David & Goliath so ziemlich alle Bond-Klischees, die es gibt. Scharfschützen, Raketenwerfer, Explosionen und schöne Frauen. Dabei geht es eigentlich nur um eine gemütliche Fahrt zu einem Bergblockhaus. Mit einem Kia, nicht mit einer der anderen zahlreichen Modellen, die Bond regelmäßig in seinen Filmen in Einzelteile zerlegt. Der Kia bleibt heile, die Welt auch und Bond darf den Sorento sogar behalten. So einfach geht es. mir
Meist gelesen
stats