Super Bowl Christopher Walken wird für Kia zum begehbaren Kleiderschrank

Mittwoch, 03. Februar 2016
Christopher Walken ist der Star des Super-Bowl-Films von Kia
Christopher Walken ist der Star des Super-Bowl-Films von Kia
Foto: Screenshot Youtube/Kia

Von der unbeschreiblichen Coolness der Hollywood-Legende Christoper Walken haben schon einige Marken profitiert - man denke etwa an seinen grandiosen Auftritt für das Kleidungslabel Jack & Jones. Nun haben der Autobauer Kia und die Agentur David & Goliath den Oscar-Preisträger für ihre Super-Bowl-Kampagne verpflichtet - und setzen dabei ein beliebtes Internet-Meme filmisch um.
Ganz so weit wie Chuck Norris ist es bei Christopher Walken noch nicht, aber auch der 72-Jährige füllt im Netz ganze Tumblr-Blogs und Reddit-Sammlungen mit seiner schieren Präsenz. Nun nutzt der koreanische Autobauer Kia ein Wortspiel, das bereits seit einigen Jahren durch das Internet geistert und lässt den Schauspieler als lebender begehbarer Kleiderschrank auftreten, Englisch: "Walk-in Closet". Gesprochen ist das sehr nahe am Nachnamen des Schauspielers. In besagtem Schrank sitzt Walken nun in einer beigen Einöde und hält dem biederen Besitzer der Einheits-Klamotten mit einem großartigen Monolog den Spiegel vor.
Wortspielerei à la Tumblr
Wortspielerei à la Tumblr (Bild: Tumblr)
Das Gegenstück zu den langweiligen, beigen Socken sind übrigens bunte, die Walken über seine rechte Hand gestülpt hat und die in der Kia-Logik für die Fahrfreude des neuen Optima steht. Für das Modell warben die Koreaner zuletzt mit Basketball-Star Blake Griffin von den LA Clippers - schließlich ist Kia offizieller Partner der Profiliga NBA. Beim Super Bowl 50 wird aber Walken seinen Auftritt haben. Der Spot läuft im dritten Viertel in einer 60-Sekunden-Version - angesichts der Preise von rund 5 Millionen US-Dollar pro 30 Sekunden ein teures Vergnügen für Kia. Im Vorjahr warb das Unternehmen beim "Big Game" mit Ex-007 Pierce Brosnan. Die Kreation der aktuellen Kampagne stammt von der Agentur David & Goliath. Produziert hat den Spot MJZ unter Regie von Matthijs Van Heijningen. fam
Meist gelesen
stats