Springer-Preis VW erhält Goldenes Werbelenkrad

Mittwoch, 13. November 2013
-
-

Für die Autobranche gehört der Termin zu den Pflichtaufgaben: die Verleihung des Goldenen Lenkrads durch "Bild am Sonntag" und "Bild". Rund 300 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien nahmen gestern an der feierlichen Preisverleihung teil. Den Preis für das Goldene Werbelenkrad räumte VW ab.
Der Wolfsburger Autobauer erhielt die Auszeichnung für die Einführungskampagne "Der Golf. Das Auto", für die kreativ die Agenturen DDB Tribal und Grabarz & Partner verantwortlich zeichnen. Damit setzte sich VW gegen die Mercedes-A-Klasse und den Audi-Auftritt "Land of Quattro" durch. Weitere Goldene Lenkräder gingen an: VW Golf (Klein- und Kompaktwagen), Audi A3 Limousine (Mittelklasse), Mercedes-Benz S-Klasse (Ober- und Luxusklasse), BMW X5 (SUV), Jaguar F-Type (Cabrios/Coupés) und Citroën C4 Picasso (Vans). Außerdem wurde der BMW i3 mit dem "Grünen Lenkrad" geehrt. Peter Schreyer, Chefdesigner von Hyundai und Kia, bekam zudem das "Ehrenlenkrad". Verleger Axel Springer hatte den Preis 1976 ins Leben gerufen, das Werbelenkrad gab es 2013 zum dritten Mal. mir
Meist gelesen
stats