Spot-Premiere Samsung schickt Mario Götze und Gladiatoren in die Arena

Freitag, 25. April 2014
-
-


Auf der Ifa 2013 gehörten die gigantischen gebogenen UHD-TV-Geräte zu den Hinguckern der Berliner Messe. Jetzt versucht Samsung Electronics die Opulenz seines Highend-Angebots in einer TV-Kampagne auch auf wesentlich kleineren Geräten erlebbar zu machen. Vorkämpfer des Auftritts mit dem Slogan "Alles andere ist nur Fernsehen": Mario Götze und ein Trupp römischer Gladiatoren. HORIZONT.NET zeigt den Spot exklusiv vorab. Der TV-Spot, der ab diesem Wochenende im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird, ist genau genommen eine Hybrid-Produktion. Die erste Szene, in der ein Vater mit seinem Nachwuchs plötzlich nicht mehr Zuschauer des Historienfilms ist, sondern bei den Gladiatoren in der Arena steht, stammt von der Agentur CHI & Partners. Samsungs deutsche Niederlassung hat den ursprünglichen Film allerdings mit von Leo Burnett kreiertem Material (Filmproduktion: HelliVentures, München) ergänzt, um die örtliche Kampagne rund um Bayern-München-Spieler Mario Götze in den TV-Auftritt zu integrieren.

Götze ist bei der auf das Fußball-Jahr maßgeschneiderten Kampagne vom Spot, über die Anzeigen und den Online-Auftritt bis hin zu den PoS-Materialien stets präsent. Samsung untermauert die Fußball-Thematik noch durch Medienpartnerschaften mit der Sat-1-Sendung "Ran" und dem Spartensender Sport 1. Fußballfans können sich hier bewerben und als Fanreporter zur Weltmeisterschaft nach Brasilien reisen. Im Unternehmen zeichnet Senior Manager Communications Giuseppe Fiordispina für die Kampagnenplanung verantwortlich. cam
Meist gelesen
stats