Spot-Premiere Mila Kunis führt durch die bewegte Geschichte von Jim Beam

Mittwoch, 19. Februar 2014
-
-


Mit der Ausstrahlung in Deutschland wird es noch ein wenig dauern, aber im Internet ist der Werbespot schon zu sehen, in dem Mila Kunis durch die Geschichte von Jim Beam reist. Der in Neuseeland und Los Angeles gedrehte Film bildet die Grundlage für die erste globale Markenkampagne des amerikanischen Bourbon-Herstellers. Um dessen bewegte Geschichte angemessen zeigen zu können, haben die beteiligten Agenturen bei der Produktion nicht gespart.
Hinter der Kampagne steckt die Kooperation Futureworks von selbstständigen Agenturen aus den wichtigsten Absatzmärkten der Marke: Strawberry Frog (USA), The Works (Australien) und Jung von Matt (Deutschland). Für den Dreh konnten die neuseeländische Produkttionsfirma Ruskin und Regisseur Nathan Price aus dem Vollen schöpfen: Das rund 120-köpfige Team dreht unter anderem in den Disney Studios in Los Angeles.

Kommentiert von Kunis zeigt der Film die verschiedensten Ereignisse und Katastrophen, die die Geschichte der Marke prägten. Von dem großen Brand im Fasslager, über den amerikanischen Bürgerkrieg und der Prohibition bis hin zu den unterschiedlichsten Modewellen zieht sich die Zeitreise. So wie die Marke in ihrer Geschichte die unterschiedlichsten Prüfungen bestanden hat, sollen sich nun auch die Markenfans der von Kunis gestellten Frage stellen: "So macht Jim Beam Geschichte, wie machst du deine?"

Mit der Antwort können sich die deutschen Fans allerdings noch Zeit lassen. Die Kampagne wird hierzulande erst Anfang März starten. Neben dem TV-Spot soll die Kampagne "Make History" auch Online, Out-of-Home und Kino umfassen. cam

Meist gelesen
stats