Spot-Premiere Lidl befriedigt die Italien-Sehnsucht

Montag, 14. Oktober 2013
-
-


Lidl nimmt die TV-Zuschauer in einer neuen Kampagne für die Eigenmarke Italiamo mit in den Süden: Die von der Stammagentur Freunde des Hauses kreierten TV-Spots begleiten eine junge Frau bei ihrer gedanklichen Reise durch Italien, die sich gleichermaßen um Kultur und kulinarische Genüsse dreht. Zumindest letztere will Lidl mit seinen italienischen Spezialitäten auch hierzulande bedienen. Denn das Italiamo-Sortiment umfasst neben Nudeln, Antipasti und Tiramisu auch toskanischen Pecorino oder Rotwein. Die 30-Sekünder werden auf allen zielgruppenrelevanten Sendern zwei Wochen lang mit rollierenden Produktabbindern zu sehen sein. Weitere Kampagnen-Maßnahmen finden im Web und am PoS statt, außerdem kommen Lidl-Handzettel zum Einsatz.

Für die Produktion der Spots reiste das Filmteam um Regisseur Martin Schmid 21 Tage durch Italien und hatte am Ende 39 Filmstunden im Gepäck. "Dabei entstehen authentische Bilder, wie man sie auf konventionelle Art nie bekommen würde - italienisches Lebensgefühl, Essen und Menschen", sagt Boris Schmarbeck, Creativ-Director bei Freunde des Hauses. Agenturseitig waren des Weiteren Art Director Julia Elbers, Katharina Theophil (Senior Account) und Marie-Louise Seidl (FFF) beteiligt. Zuständige Produktionsagentur ist Jo! Schmid, die Postproduktion besorgte Slaughterhouse. ire
Meist gelesen
stats