Spot-Premiere Gillettes Plädoyer für Millimeterarbeit

Mittwoch, 23. Juli 2014
-
-


Procter & Gamble hat einen neuen Imagespot für seine Rasurmarke Gillette ins Fernehen gebracht. Das Commercial betont die Wichtigkeit von Millimeterarbeit - nicht nur beim Rasieren. In den 60- und 30-Sekündern hat auch Gillette-Testimobial Thomas Müller einen Kurzeinsatz.
Der von Neu-Etathalter Grey kreierte Spot zeigt verschiedene Lebenssituationen, die "um Haaresbreite" entschieden werden: Ein Mann bekommt seinen Zug, oder verpasst ihn; ein Fußballer trifft das Tor, oder nicht; Die Botschaft: In wichtigen Momenten geht es "nicht um große Maßstäbe, sondern um Details".

Premiere feierte das Commercial in seiner Langversion am Sontagabend auf Privatsendern. Der 60-Sekünder zeigt auch kurz die Gillette-Testimonials Thomas Müller und Lionel Messi - Ausschnitte aus bestehenden WM-Spots. In der 30-Sekunden-Version (links) kommt nur noch Müller zum Einsatz. Der Film ist ein Imagespot für die Dachmarke, wirbt am Ende aber noch exlizit für die Modelle Fusion Pro Glide, MACH 3 und Fusion Pro Glide Styler. mh
Meist gelesen
stats