Spot-Premiere Congstar akzeptiert keine faulen "Netz-Ausreden"

Montag, 10. Februar 2014
-
-


Funkloch oder Netzprobleme bei unerwünschten Anrufen - mit Congstar gehören diese Ausreden der Vergangenheit an. Der Kölner Mobilfunkanbieter startet heute seine neue Kampagne "Fans" mit der Ausstrahlung eines TV-Spots. Darin wirbt Congstar mit neuen Allnet Flat Tarifen und guter Netzqualität unter dem Motto "Kein Netz ist keine Ausrede mehr".
Der von Stammbetreuer DDB Tribal umgesetzte Spot zeigt drei junge Männer auf dem Weg im Auto zu einem Fußballspiel. Um den lästigen Anruf seiner Freundin abzuwimmeln, täuscht der Beifahrer ein Funkloch vor. Als er aufgelegt hat, freut er sich über die gelungene Notlüge. Doch seine Kumpels machen ihn darauf aufmerksam, dass diese Dank Congstars Netzqualität nicht mehr funktioniert.

Neben TV-Werbung beinhaltet der Auftritt der Telekom-Tochter auch Printmotive in zielgruppenaffinen Zeitschriften. Zudem startet ab dem 4. März eine Online-Brand-Kampagne, die die Agentur Fork verantwortet. Auf der Facebook-Seite von Congstar haben die Hamburger das Gewinnspiel "Ausreden-Lotterie" umgesetzt. hor
Meist gelesen
stats