Spot-Premiere Coke light macht sich mit Palina Rojinski fürs Herz stark

Dienstag, 03. Juni 2014
-
-

 
Bunter und lebendiger als seinerzeit mit Model Heidi Klum wirbt Coca-Cola in den nächsten Wochen für seine Gesundheitsinitiative "Hör auf Dein Herz". Grund für den Stimmungswechsel ist das neue Testimonial: Seit dem Vorjahr gibt Palina Rojinski der Coke-light-Initiative ihr Gesicht - nun erstmals auch in einer klassischen Kampagne. In dem 30-Sekünder von Ogilvy Berlin lässt die TV-Moderatorin ordentlich Dampf ab. HORIZONT.NET zeigt, wie. Laut einer von Coke light in Auftrag gegebenen Forsa-Umfrage versetzt die Bewältigung des Alltags 87 Prozent der deutschen Frauen in Stress. Im Namen der langjährigen Initiative "Hör auf Dein Herz" will Coke Frauen dazu animieren, ihrem Herzen Luft zu machen. Bunt und ideenreich geht Rojinski das Thema in dem Spot an, den Mediacom, Düsseldorf, reichweitenstark platziert. Fischer-Appelt, Hamburg, begleitet die Kampagne mit PR. Den Online-Auftgritt verantwortet Scholz & Volkmer, Wiesbaden, zusammen mit Ogilvy Berlin.

Rojinski unterstützte die Initiative schon im Vorjahr, allerdings gab es seinerzeit keinen großen Werbeaufschlag, sondern nur eine Promotion-Kampagne auf dem Frauensender Sixx.

Coca-Cola setzt sich unter dem Motto "The heart truth" global seit vielen Jahren für die Herzgesundheit bei Frauen ein. In Deutschland geht die Initiative in ihr viertes Jahr und beschäftig sich vor allem mit dem noch weitestgehend unerforschten Broken-Heart-Syndrom. Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Gendermedizin hat das Unternehmen das "Berliner Herz und Seele"-Projekt ins Leben gerufen, das dem Stressphänomen des echten Herzschmerz nachgeht. mh
Meist gelesen
stats