Sponsoring Rewe bleibt Haupt- und Trikotpartner des 1. FC Köln

Donnerstag, 03. Juli 2014
Rewe hält dem FC Köln die Treue (Bild: Rewe)
Rewe hält dem FC Köln die Treue (Bild: Rewe)


Ab der kommenden Saison spielt der 1. FC Köln wieder erstklassig. Dabei kann der Traditionsclub auch auf seinen langjährigen Huaptsponsor zählen: Wie der Verein bekannt gab, wurde die Partnerschaft mit dem Handelsunternehmen Rewe um drei Jahre bis einschließlich der Saison 2017/18 verlängert. Damit wird der Rewe-Schriftzug auch inden kommenden vier Spielzeiten auf dem Trikot der Kölner erscheinen. Über die Konditionen der Vertragsverlängerung vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Der Kölner "Express" meldet, dass Rewe sich das Sponsoring gut 5 Millionen Euro pro Jahr kosten lässt. Laut FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle habe Rewe "ein absolut marktgerechtes und stimmiges Angebot gemacht, so dass wir sehr zufrieden sind, dass wir mit unserem langjährigen Hauptsponsor auch in den kommenden Jahren zusammenarbeiten werden."

"Wir haben in guten und in schlechten Zeiten zum Verein gestanden. Und als treuer Partner des 1. FC Köln sind wir überzeugt davon, dass es mit dem Aufstieg in die Bundesliga jetzt eine dauerhaft positive sportliche Perspektive gibt", so Alain Caparros, Vorstandsvorsitzender der Rewe Group. "Präsidium und Management des Vereins haben die Weichen richtig gestellt. Mit unserer langfristigen Vertragsverlängerung setzen wir für den Verein und seine Fans ein deutliches Zeichen, dass wir diesen Weg engagiert unterstützen."

Rewe ist seit 2007 Trikotsponsor des 1. FC Köln. Zwischen dem Verein und seinem Hauptsponsor gab es durchaus auch weniger harmonische Zeiten: 2012 sorgten einige Fans des Clubs durch gewaltbereites Auftreten für Schlagzeilen, bis hin zu einem tätlichen Angriff auf den Spieler Kevin Pezzoni. Dadurch sah Rewe seinerzeit sogar das eigene Image gefährdet. Dass der Verein eine klare Haltung gegen Gewalttäter entwickelte bewog Rewe im vergangenen Jahr dazu, den Vertrag vorzeitig bis 2015 zu verlängern. ire
Meist gelesen
stats