Special Disruption - Die große HORIZONT-Serie

Freitag, 14. August 2015
Disruptive Veränderungen erfordern klare Entscheidungen
Disruptive Veränderungen erfordern klare Entscheidungen
Foto: Fotolia

Es ist aktuell das beherrschende Schlagwort nicht nur in der Kommunikationsbranche: Disruption! Die Digitalisierung führt in zahlreichen Bereichen zu tiefgreifenden Umwälzungen - und wie so oft gehört die Medien- und Kommunikationsbranche zu den ersten Wirtschaftszweigen, die die Auswirkungen mit voller Wucht zu spüren bekommen. HORIZONT beantwortet mit einer umfangreichen Serie in Print und Online die drängendsten Fragen zum Thema Disruption.
Start-ups

Das sind die 25 heißesten jungen Unternehmen aus Deutschland

Was sind die 25 heißesten Start-ups und Wachstumsunternehmen in Deutschland? Das Team des Start-up … 
Disruption

Wie das Internet der Dinge, Automatisierung und der Kunde das Marketing verändern

Disruption im Marketing? Gibt es nicht und alles wird anders. Zwischen diesen beiden Polen schwanken … 
Faecks über Disruption

"Der Mittelstand verweigert sich"

Wolf Ingomar Faecks sieht die deutsche Gesellschaft und vor allem den viel gepriesenen deutschen … 
Jean-Marie Dru

"Nicht jeder muss Uber oder AirBnB sein"

Man merkt es Jean-Marie Dru an: Auf der einen Seite freut sich der Agenturmanager über die Karriere, … 


Medien im Disruptions-Check

Die langsame Revolution der Gattungen

Nach einer im Juni veröffentlichten Studie der Wirtschaftshochschule IMD und des … 

Disruption - Die Serie in HORIZONT

- "Der Mittelstand verweigert sich" - Sapient-Nitro-Chef Wolf Ingomar Faecks fordert im Interview mit HORIZONT einen Kulturwandel in Wirtschaft und Politik (HORIZONT 35/2015)

- Viele Tool, wenig Wissen: Das Marketing wird immer komplexer - und droht an Bedeutung zu verlieren (HORIZONT 35/2015)

- Die banale Seite der Disruption: Die Silicon-Valley-Firmen gelten als Vorreiter einer neuen Ökonomie. Doch was leisten sie wirklich? (HORIZONT 34/2015)

- "Disruption ist unsere DNA": Jean-Marie Dru, Chairman von TBWA und Miterfinder des Buzzwords Disruption, findet den Begriff inzwischen abgedroschen (HORIZONT 34/2015)

- Medien im Disruptions-Check: Die Digitalisierung bringt die etablierten Geschäftsmodelle aller Mediengattungen ins Wanken und macht den ständigen Wandel zum Mantra (HORIZONT 33/2015)

- Disruption, Divergenz, Evolution, Konvergenz, Revolution: Innovation allein ist zu wenig für den Marken- und Markterfolg - Gastbeitrag von Michael Brandtner, Ries & Ries (HORIZONT 32/2015)

- Disruption auf Hanseatisch: Der Versandhändler Otto hat den Wechsel in die E-Commerce-Ära erfolgreich bewältigt (HORIZONT 31/2015)

- Frank Ruff, Leiter Gesellschaft und Technik bei Daimler, blickt für den Stuttgarter Autobauer in die Zukunft. Damit Mercedes-Benz in disruptiven Zeitgen nicht falsch abbiegt (HORIZONT 30/2015)

- Platt(form) machen: Wie kein anderes Unternehmen zeigt Google die disruptive Kraft der Internetökonomie. Eine Geschichte über Innovation und Zerstörung (HORIZONT 29/2015)

- Der Welterklärer: Der Harvard-Ökonom Clayton M. Christensen ist der Säulenheilige des Silicon-Valley-Kapitalismus. Was taugt seine Theorie? (HORIZONT 28/2015)

Folge verpasst? Nach einmaliger Registrierung können Sie ältere Ausgaben auch als E-Paper lesen. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.

Otto

Die fünf Erfolgsprinzipien der hanseatischen Disruption

Die digitale Disruption hat besonders den Versandhandel schwer getroffen. Quelle wurde 2009 von den … 




Disruption bei Daimler

Autonomes Fahren ist der Einstieg in die autonome Wirtschaft

Frank Ruff ist seiner Zeit voraus. Der Zukunftsforscher des Daimler-Konzerns und sein Team leben … 

Disruption - Die Definition

"Eine disruptive Technologie (engl. disrupt – unterbrechen, zerreißen) ist eine Innovation, die eine bestehende Technologie, ein bestehendes Produkt oder eine bestehende Dienstleistung möglicherweise vollständig verdrängt. Disruptive Innovationen sind meist am unteren Ende des Marktes und in neuen Märkten zu finden. Die neuen Märkte entstehen für die etablierten Anbieter in der Regel unerwartet und sind für diese, besonders auf Grund ihres zunächst kleinen Volumens oder Kundensegmentes, uninteressant. Sie können im Zeitverlauf ein starkes Wachstum aufweisen und vorhandene Märkte bzw. Produkte und Dienstleistungen komplett oder teilweise verdrängen." - Wikipedia-Eintrag zum Thema "Disruptive Technologie"
Uber-Deutschlandchef Christian Freese

"Wir können und wollen Taxis nicht verdrängen"

Gewaltsame Proteste, Gerichtstermine im Wochentakt und milliardenschwere Finanzierungsrunden - Uber … 


Disruption is king

Wo bleibt nur das nächste große Ding?

Die Internet-Industrie der dritten Generation ist in Aufbruchstimmung. Nicht nur die großen … 


Hassen oder lieben?

"Wired" fragt, was man von Uber lernen kann

Die englische "Wired" hat mit Hilfe von Richard Branson, Clayton M. Christensen und anderen … 


Axel-Springer-Vorstand Jan Bayer

„Die große Disruption findet Online to Online statt“

Springer-Vorstand Jan Bayer beklagt im Interview mit HORIZONT das „kleine Denken“ der Verlage und … 


Axel Springer

Christoph Keese: "Die richtige Disruption kommt erst noch"

Sind die großen US-Aggregatoren dabei, Verlage in reine "Content-Uploader" zu verwandeln? Ist die … 




Meist gelesen
stats