"Spar-da-da-da"-Spot-Premiere Media-Markt bringt Freak-WG zur WM in die TV-Werbeblöcke

Mittwoch, 07. Mai 2014
-
-


Urlaubsstimmung und eine Menge Samba-Atmosphäre - so läutet Media-Markt die nächste Runde seiner WM-Kommunikation ein. Nach dem Launch der multifunktionalen Combinho-Rassel mit Bayern-Profi Dante setzt der Elektronikhändler in mehreren TV-Spots dabei nun auf Kim, Mark und Oskar - die Freaks aus Media-Markts erfolgreicher Online-Clipreihe "Oskars Crazy Cars". HORIZONT.NET zeigt einen der Spots exklusiv vorab.
"Spar-da-da-da" lautet das Motto der Kampagne, das gleichzeitig den brasilianischen Sambarythmus der Commercials vorgibt. Darin präsentieren sich die drei Protagonisten mit ihrem roten "Media-Mobil" schon Wochen vor der Weltmeisterschaft im Fußballfieber - und sind deshalb gleich mal frühzeitig und technisch bestens ausgerüstet an die Copacabana gereist. Die spaßigen Spots, die von der Media-Markt-Leadagentur Ogilvy & Mather entwickelt und umgesetzt wurden, sind ab dem 7. Mai in den Werbeblöcken reichweitenstarker Senden zu sehen.

Die mehrwöchige Kampagne wird durch Print-, Online- und Social-Media-Maßnahmen sowie Aktionen im Funk und am PoS ergänzt. Produziert wurden die TV-Spots von Markenfilm Hamburg. Regie führte Christopher Schier. Die Postproduktion verantwortet Acht in Hamburg, die Animation kommt von Liga 01 in München. Die Mediaplanung übernahmen Universal McCann und Plan.Net. tt
Meist gelesen
stats