Sound Branding Hyundai schlägt neue Töne an

Montag, 27. Februar 2017
Hyundai verpasst sich ein neues Soundlogo
Hyundai verpasst sich ein neues Soundlogo
© Hyundai
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hyundai Motor Klangarchitektur Alexander Wodrich


Hyundai hat sich weltweit ein neues Sound Branding verpasst. Die neue Klangarchitektur wird in allen Märkten und an allen Touchpoints eingesetzt. Entwickelt haben das Audio-Branding-Konzept die Berliner Soundspezialisten Why do Birds.
Gut eineinhalb Jahre hat die Berliner Agentur an dem Konzept gearbeitet. Im Sommer 2015 hatte sich Why do Birds in einem Pitch gegen namhafte Bewerber durchgesetzt. Gerade wird das neue Sound Branding von Hyundai international ausgerollt und ist auch schon in den ersten Werbemaßnahmen zu finden. Es kommt an allen Touchpoints der Marke zum Einsatz, vom Messestand über die Showrooms über die Telefonhotline bis hin zum Auto. Künftig begrüßt und verabschiedet ein an das neue Soundlogo angelehnter Klang den Fahrer beim Ein- und Aussteigen. "Wir haben ein ganzes Sound-Universum geschaffen, das die Marke langfristig prägen wird", sagt Alexander Wodrich. Der Managing Director von Why do Birds hat mit seinem 12-Mann-starken Team eine ganze Bibliothek von Klang- und Tonmustern geschaffen sowie Vorgaben für Musiker, die im Auftrag von Hyundai Musik komponieren. Leitmotiv ist dabei eine einfache, aufsteigende 6-Tonfolge, die die Basis des Hyundai-Klangs bildet und bestimmend für das Soundlogo ist. Es ist dynamisch, schnörkellos und einfach gehalten und endet auf einem offenen Ton, der den Weg in die Zukunft weisen soll. "Wir haben das Klangbild bewusst auf das Westenliche reduziert", sagt Wodrich im Gespräch mit HORIZONT Online. Nichts, so die Intention, soll den Hörer von der Marke ablenken.

In den Worten des weltweiten CMO und Executive Vice President bei Hyundai, Wonhong Cho, hört sich das so an: "Wir unterstreichen damit, dass unser Markenversprechen universell gilt und dass sich unsere Kunden darauf verlassen können, unabhängig von dem Ort, an dem sich gerade befinden, die gleiche Markenhaltung erleben zu können." mir
Meist gelesen
stats