Soho Square/Ogilvy Dubai Wieso Volkswagen in den Emiraten einen menschlichen Zebrastreifen schafft

Mittwoch, 01. Juni 2016
So sieht das Zebrastreifen-Projekt von VW in Dubai aus
So sieht das Zebrastreifen-Projekt von VW in Dubai aus
Foto: Volkswagen

Im Ausland bekommt man häufig den Eindruck: Autofahrer, die an Zebrastreifen anhalten, sind ein rein deutsches Phänomen - auch in den Golfstaaten wird für Fußgänger selten gestoppt. Die Agentur Soho Square/Ogilvy Dubai nahm das zum Anlass für eine kreative Sicherheitslösung: Gemeinsam mit Volkwagen Middle East und der örtlichen Regierung schuf sie dank moderner Technik einen menschlichen Zebrastreifen.

Dabei machte sich das Kreativgespann die Motion-Tracking-Technologie zunutze. Die Ausgangssituation: 20 Prozent aller Verkehrsunfälle in den Vereinigten Arabischen Emiraten betreffen Fußgänger, vor allem Zebrastreifen werden im Straßenverkehr zu einem Sicherheitsrisiko. Deshalb rüstete Soho Square/Ogilvy Dubai Schulkinder in dem Emirat mit einem Anhänger für den Schulranzen aus, der einen individuellen RFID-Chip beinhaltet. Näherte sich ein Kind nun dem Zebrastreifen, wurde der Autofahrer über digitale Billboards zum Anhalten aufgefordert. Agentur und Kunde bedienten sich zudem eines psychologischen Tricks: Weil dank der personalisierten Chips der jeweilige Name des Kindes, das über die Straße möchte, aufleuchtete, hielten die Autofahrer häufiger an. "Von vereinzelten Fahrern vor Ort wurde uns bestätigt, dass die Idee genau das tat, was wir von ihr erwarteten: eine emotionale Bindung zu Fußgängern aufzubauen, die deren Fahrverhalten zum Besseren änderte", sagt Sascha Kuntze, Kreativdirektor der zuständigen Agentur.
Die Anhänger mit den RFID-Chips befestigten die Kinder am Schulranzen
Die Anhänger mit den RFID-Chips befestigten die Kinder am Schulranzen (Bild: Volkswagen)
Die Aktion führte Volkswagen Middle East als Prototyp für eine Woche Mitte Mai 2016 durch - in Kooperation mit der GEMS Wellington School und Smart Dubai, einem Regierungsarm, der die Weiterentwicklung Dubais durch Innovationen zur Aufgabe hat. "Wir sind auch in Gesprächen, wie wir diese Technologie und Idee weiter ausbauen und nutzen können. Viele weitere Zebrastreifen stehen zur Diskussion", so Kuntze. Umgesetzt hat die Aktion die Eventagentur Sian Group. fam

Meist gelesen
stats