Smart Brabus Warum der sportliche Kleinwagen eine Polizeieskorte bekommt

Montag, 11. Juli 2016
Mit insgesamt sechs Printmotiven wirbt Smart für die sportliche City-Variante Brabus
Mit insgesamt sechs Printmotiven wirbt Smart für die sportliche City-Variante Brabus
Foto: Smart

Probefahrten bekommt normalerweise niemand mit. Für den neuen Smart Brabus verwandelt die Daimler-Tochter in Barcelona das persönliche Ausprobieren in ein aufmerksamkeitsstarkes Happening.

In einem Smart fühlt man sich nicht unbedingt wie ein Premierminister oder eine Bundeskanzlerin. Dazu ist der Kleinwagen aus dem Hause Daimler viel zu praktisch ausgelegt und auch seine Fahrer würden ihn nie als Statussymbol verstehen. Doch getreut dem eigenen Anspruch für mehr Spaß in der Stadt zu sorgen, inszeniert die Marke den Launch des neuen Smart Brabus zu einer Art Staatsakt. Unter dem Motto "Most Xclusive Test Drive" wird die Testfahrt mit dem neuen City-Sprtflitzer durch Barcelona zu einem eigenen Event. Kaum auf der Straße werden die Smartfahrer bei ihrer Tour von einer Polizeieskorte begleitet. Das sorgt natürlich für Aufmerksamkeit an der Strecke - ein bisschen dürfen sich sich die Insassen da wie Staatslenker fühlen. Der Online-Film, der seit dem Wochenende gestreut wird, ist Teil einer umfangreichen, globalen Marketing- und Werbekampagne. Unter dem Slogan "Smart Brabus. The urban sports cars" setzt Smart daneben auf sechs Printmotive, die in überregionalen Zeitschriften, Tages- und Wirtschaftsmedien zu sehen sind. Unter Headlines wie "More Newton. Less meters", "Airdrenaline" oder "Interiyeah" will die Marke wie beim Bewegtbild das besondere Fahrgefühl transportieren. „Mit dem Smart Brabus können Fans die Stadt in einer besonders sportlichen und exklusiven Variante entdecken. Sportlich, dynamisch und exklusiv, eben jenseits des Üblichen, so präsentieren wir das Fahrzeug", erklärt Michael Schaller, Leiter Marketing-Kommunikation & Markenmanagement Smart den Grundgedanken der Kampagne. Hinzu kommen Aktivitäten in Social Media und im Handel.

Doch das besondere Fahrgefühl will Smart nicht nur den Testfahrern im Film ermöglichen. Ab September tourt ein mobiles Smart Brabus Live Escape Game durch Hamburg, Wien, Barcelona und Rom. Die Teilnehmer werden dabei zu Gruppen von je zwei bis vier Personen zusammengeschlossen, die in einer bestimmten Zeit verschiedene Aufgaben lösen müssen. Das Konzept und die Umsetzung der Kampagne verantwortet BBDO in Berlin. mir

Meist gelesen
stats