Sky Media Network Rasierer-Start-up Mornin' Glory wirbt exklusiv bei Sky

Freitag, 27. Februar 2015
Bei Mornin' Glory kommt die Rasur zum Mann
Bei Mornin' Glory kommt die Rasur zum Mann
Foto: Mornin' Glory

Wenn der Mann nicht zur Rasur kommt, kommt die Rasur eben zum Manne. Mit dieser Message bewirbt die junge Männerpflegemarke Mornin' Glory aktuell ihr Geschäftsmodell des Rasierklingen-Abonnements. Kernstück der Kampagne mit dem Claim "Gepflegt anders" ist ein 20-sekündiger Spot, der Anfang März im TV startet.
Zudem werden in verschiedenen zehn Sekunden langen Spots einzelne Produkte der Produktpalette von Mornin' Glory vorgestellt. Die TV-Kampagne wird zusätzlich mit Printmotiven, Out-of-Home-Plakaten und auf sämtlichen Online-Kanälen unterstützt. Exklusiver Medienpartner ist Sky Deutschland: Der Spot wird flächendeckend auf allen Sky-Kanälen laufen, mit klarem Fokus auf den Sport-Live-Umfeldern - umgesetzt durch den Vermarkter Sky Media Network. "Wir haben in 2014 alle männlichen Nischensender getestet und dabei festgestellt, dass Sky sehr gute Ergebnisse liefert", erläutert Nicolas Stoetter, Mitgründer und Geschäftsführer von Mornin' Glory. Gegenstand der Zusammenarbeit zwischen Mornin' Glory und Sky ist ein mehrjähriger Vertrag mit einem Bruttomediavolumen von insgesamt drei Millionen Euro. "In Mornin' Glory haben wir einen weiteren starken Partner für erfolgreiche Jahre gefunden. Auf inative Art und Weise verfolgen Sky und Mornin' Glory die gleiche Grundidee: unseren Kunden anspruchsvolle Produkte bzw. Formate nach Hause zu liefern", sagt Stefanie Gauger, Director Business Development Sky Media Network.

Die kreativen Köpfe hinter den Spots sind Stefan Vonderstein und Olaf Reys von der Düsseldorfer Agentur Vondersteinreys. Umgesetzt wurden die Kampagnenfilme von der Produktionsagentur The Marmalade, Regie führte Phillipp Schubert. fam
Meist gelesen
stats