Sich treu und doch neu Deichmann präsentiert frischen Markenclaim mit breiter TV-Kampagne

Donnerstag, 06. März 2014
-
-


Deichmann ist den meisten Deutschen vor allem als gesellschaftlich engagierter  Schuhhändler bekannt. Doch in einer Zeit, in der Schuhkäuferinnen beim Eintreffen ihrer Ware wild zu kreischen beginnen, hat das offensichtlich nicht mehr gereicht. Der stationäre Einzelhändler eröffnet deshalb zum ersten mal seine Frühjahrssaison nicht mit einer Produktkampagne, sondern stellt den neuen Markenclaim "Weil wir Schuhe lieben" in den Mittelpunkt.
Verantwortlich für den Auftritt, der nach seinem Start in Deutschland auch auf alle 20 Auslandsmärkte von Deichmann übertragen wird, ist die neue/alte Leadagentur Grey Düsseldorf. Grey hatte 2013 den Etat in einem Kreativpitch verteidigen müssen und konnte am Ende erneut mit seinen Ideen überzeugen. Der Spot selbst, der in einer 30-sekündigen und einer 60-sekündigen Fassung eingesetzt wird, erinnert daher auch in seiner Bildsprache an die Produktkampagnen der vergangenen Jahre. Neu ist allerdings sowohl die Inszenierung über alle Einzelzielgruppen Deichmanns hinweg und seine Fokussierung auf die Einstellung der Konsumenten zu ihren Schuhen.

Diese emotionale Aufladung hatte bei Deichmann bisher als überflüssig gegolten. Der Schuhhändler überzeugte seine Kunden bisher durch eine konsequente Tiefstpreisstrategie, sowie exklusive Produkte und Kooperationen mit prominenten Markenbotschaftern. Doch man darf vermuten, dass das Unternehmen sich dem Druck von Online-Konkurrenten wie Zalando und Mirapodo beugen musste, die in ihrem Marketing den Schuhkauf als Lustmoment und Lifestyle-Statement definieren.

Marketingleiter Andreas Conze macht kein Geheimnis daraus, dass sich die Marke wieder als kompetenter Akteur beim Thema Schuhe in Erinnerung bringen will: "Es war an der Zeit, eine Dachmarkenkampagne zu starten, die Deichmann in den Mittelpunkt rückt und aus der DNS unserer Marke kommt." Entsprechend breit will Conze die neue Kampagne nun platzieren: Neben TV und Kino wird der Auftritt auch in Out of Home, Print und in Prospekten zu sehen sein. Auch in den Filialen und über Deichmanns Logistik-Flotte soll der neue Claim verbreitet werden. cam
Meist gelesen
stats