Sennheiser Ganz großes Kino für ein Orakel

Mittwoch, 06. Mai 2015
Reporter Steve trifft auf den Bürgermeister, in dessen Kommune das Orakel schläft
Reporter Steve trifft auf den Bürgermeister, in dessen Kommune das Orakel schläft
Foto: Sennheiser
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sennheiser electronic Pulitzer-Preis PuK


Es ist das Ereignis des Jahrzehnts. Das Orakel wacht auf. Und Sennheiser ist dabei. Irgendwo in den Bergen, mitten im Nichts.
Es ist der Traum eines jeden Videoreporters. Die Geschichte zu finden, die keiner hat, mit der man den Pulitzer-Preis holt oder US-Präsidenten stürzt. Steve, so heißt der Reporter in der aktuellen Sennheiser-Kampagne, ist einer solchen Story auf der Spur. Mitten in der Pampa wacht alle zehn Jahre ein Mann auf und sagt die Zukunft voraus, bevor er wieder in einen tiefen Schlaf fällt. Das gesamte Dorf ist in der Bockhütte versammelt, alle sind gespannt. Der Druck auf Steve ist hoch. Seine Ausrüstung ist gerade bereit, da geht es schon los. Es fallen die entscheidenden Sätze in die Stille des Raumes.
„Wir möchten mehr emotionalisieren und zeigen, was die Zielgruppe spannendes mit unserem Equipment erschafft.“
Uwe Greunke
Das Ganze ist im Stil großer Kinofilme gehalten, die verantwortliche Kreativagentur Philipp und Keuntje hat in den rumänischen Karparten einen Blockbuster im Drei-Minuten-Format gezaubert. Die Botschaft dahinter: Wenn es ernst wird, kannst Du dich auf Sennheiser verlassen. "Wir möchten mehr emotionalisieren und zeigen, was die Zielgruppe spannendes mit unserem Equipment erschafft", beschreibt Uwe Greunke, Director Global Marketing / Brand Marketing bei Sennheiser, den strategischen Wandel im Marketing. Mit dem Film bewirbt der Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörer und Audiosystemen sein neues AVX, ein eindrahtloses Mikrofonsystem, das sich automatisch mit der Kamera verbindet und somit das Aufnehmen wesentlich erleichtern soll. "Das ist der mutigste und größte Film, den die Marke bisher gemacht hat", sagt Mike John Otto, Executive Creative Director bei PuK. Das ist auch verständlich. Schließlich ermöglicht das System, dass Steve die entscheidenden Sekunden in seinem Reporterleben nicht verpasst. Die Grundlage für den Pulitzer-Preis ist gelegt. mir
Meist gelesen
stats