Schräge O2 Kampagne Mit schönem Internet schmeckt auch Schwiegermutters Hackbraten

Donnerstag, 18. September 2014
O2 trommelt für seine DSL-Angebote
O2 trommelt für seine DSL-Angebote
Foto: Foto: O2
Themenseiten zu diesem Artikel:

Monika Zeier Telefónica SevenOne Media


Das Leben meint es nicht immer gut mit uns. Aber hey - solange die Internetverbindung stimmt, ist alles cool. So in etwa lässt sich die Botschaft der neuen Werbekampagne von O2 interpretieren. Die Commercials, die Interone für den Münchner Telekommunikationsanbieter entwickelt hat, haben echtes Trash-Potenzial.
Das erste Mittagessen bei den Eltern der neuen Flamme. Es gibt Hackbraten. Und alle Augen sind auf einen gerichtet. Es gibt wirklich schönere Momente im Leben. Doch der junge Mann und die anderen Hauptdarsteller in den neuen O2-Spots leben anscheinend in einer Art Parallel-Universum, in dem alle Widrichkeiten wie von einer geheimen Kraft einfach ausgeblendet werden. Welche Kraft das ist, erfahren die Zuschauer jeweils am Ende der Spots. "Schönes Internet haben Sie hier", sagt der junge Mann zu seiner potenziellen Schwiegermutter, die eigentlich nur ein Lob für ihren Hackbraten hören wollte. Und die von der völlig aus dem Zusammenhang gerissenen Bemerkung auch reichlich irritiert ist. Den Nebendarstellern in den beiden anderen Spots ergeht es nicht anders.
Monika Zeier, Head of Marketing & Brand bei Telefónica Germany, will mit der schrägen Kampagne das DSL-Portfolio von O2 ins Rampenlicht rücken. Kernmedien der digital-getriebenen Werbeoffensive sind die Kanäle Online und Mobile. Hier setzt Zeier auf großformatige Werbeformen, Sonderwerbeformen und Video-Ads.

Aber auch TV spielt eine Rolle. Im Mittelpunkt steht dabei eine Sponsoring-Kooperation mit SevenOne, dem Vermarkter von Pro Sieben Sat 1.  O2 wird in den kommenden sechs Wochen mit 10-Sekündern auf sämtlichen Sendern der TV-Gruppe zu sehen sein. Diese werden als Abbinder an die Werbetrailer für die 7TV App gehängt, die das Senderportfolio der Gruppe bündelt. "Hier erreichen wir genau unsere Zielgruppe in einem für DSL sehr relevanten Kontext, dem Streaming“, sagt Zeier. mas
Meist gelesen
stats