Samsung Die schräge Weihnachtskampagne von Hi-ReS!

Samstag, 12. Dezember 2015
Smartphones von Samsung kann man sich auch einfach mal vorstellen
Smartphones von Samsung kann man sich auch einfach mal vorstellen
Foto: Samsung
Themenseiten zu diesem Artikel:

Samsung Weihnachtskampagne


Die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Das dachte sich wahrscheinlich auch die Berliner Agentur Hi-ReS!, als sie ihre erste Social-Media-Kampagne für Samsung entwickelte. Die Spots, die den Absatz des koreanischen Konzerns während der heißen Phase des Weihnachtsgeschäft noch einmal befeuern sollen, könnten kaum skurriler sein.
Im Mittelpunkt der Kampagne stehen die aktuellen Galaxy-Smartphones sowie die Smartwatches und VR-Brillen aus Samsungs Gear-Reihe. Der hohe Unterhaltungswert der drei für Youtube und Facebook produzierten Commercials hat vor allem etwas mit dem Hauptdarsteller zu tun. Dieser entpuppt sich in den Spots schon nach wenigen Sekunden nicht nur als wahrer Nerd, sondern auch als Mensch, bei dem Vorfreude offenbar Halluzinationen auslöst. Denn obwohl er sich die Samsung-Produkte in den Spots jeweils nur vorstellt, vermittelt er den Eindruck, als würde er die Smartphones, Smartwatches und die Virtual-Reality-Brille wirklich in den Händen halten. Was in seinem Umfeld durchaus Irritationen auslöst.
Samsung steht mit dieser Werbemasche nicht alleine da. So hat der Stromanbieter "E wie einfach" kürzlich ebenfalls eine Kampagne gestartet, in der die Darsteller scheinbar halluzinieren. Anders als in den Samsung-Spots geht es den Darstellern bei "E wie einfach" allerdings darum, Strom zu sparen. mas 
Meist gelesen
stats