Sacha Baron Cohen Wie der Komiker mit einer Apple-Parodie für seinen neuen Film trommelt

Donnerstag, 10. März 2016
Sacha Baron Cohen nimmt Apple und seine Produktpräsentationen aufs Korn
Sacha Baron Cohen nimmt Apple und seine Produktpräsentationen aufs Korn
Foto: Screenshot Youtube/Sony Pictures
Themenseiten zu diesem Artikel:

Baron Sacha Baron Cohen Grimsby Ali G. Apple Tim Cook


Sacha Baron Cohen hat in den letzten zwei Jahrzehnten mit Ali G., Borat, Brüno und Admiral General Hafez Aladeen eine ganze Reihe an urkomischen Kunstfiguren entwickelt. Heute geht im Kino eine neue an den Start: In "Der Spion und sein Bruder" (Originaltitel: "The Brothers Grimsby") verkörpert der britische Schauspieler und Komiker den proletenhaften Fußballfan Nobby Grimsby. Um den Film zu promoten, hat Cohen gemeinsam mit Sony Pictures einen ungewöhnlichen Online-Clip gelauncht. Darin nimmt der 44-Jährige eine typische Apple-Produktpräsentation auf die Schippe.
Der vierminütige Film, den Sony Pictures auf dem offiziellen Twitter-Profil des Films veröffentlicht hat, strotzt dabei nur so vor Anspielungen an die Auftritte von Steve Jobs und Tim Cook ("One more thing..."), wenn die in der Vergangenheit Apples Produktinnovationen der Öffentlichkeit präsentiert haben. In lässigem Outfit und betont cooler Silicon-Valley-Rhetorik ruft Cohen dem begeisterten Publikum zunächst die alten Kunstfiguren in Erinnerung, ehe er das neue "Produkt" Nobby vorstellt, das "15 Prozent idiotischer" sei als Ali G. Hinzu kommt das Design der Figur, die "virtuelle Plattform", in die Nobby eingebettet ist sowie das vielleicht entscheidende Feature: "Destructive Mindless Violence" - oder kurz: "D.M.V.". Und während es bei Apple die Smartphones und Tablets sind, die immer dünner werden, ist es bei dem Film die Handlung. Der Clip funktioniert deshalb so gut, weil Sony und Cohen darin die schon x-fach durchexerzierten Kennzeichen der Apple-Präsentationen nicht nur detailverliebt aufgreifen, sondern sie auch mit Sequenzen aus dem Film verknüpfen - definitiv ein sehr gelungener Gag, um kurz vor Kinostart für "The Brothers Grimsby" zu trommeln. tt
Meist gelesen
stats