Roomido Gruner + Jahrs Wohncommunity startet Markenkampagne

Dienstag, 17. September 2013
Die Anzeigenmotive werden in zielgruppenspezifischen Printtiteln und Sites geschaltet (Bild: G+J)
Die Anzeigenmotive werden in zielgruppenspezifischen Printtiteln und Sites geschaltet (Bild: G+J)

Vier Wochen nach dem Launch startet das Wohnportal Roomido eine Markenkampagne in Print, Online und TV. Der von der Hamburger Kreativagentur Labamba erdachte Auftritt, der Markenbekanntheit und Wachstum der G+J-Comunity befeuern soll, steht unter dem Motto "Denke Deine Räume neu". Auf diese Weise will sich Roomido als beste Plattform für Wohn- und Designinteressierte auf der Suche nach Wohnexperten positionieren. Die Anzeigenmotive werden in zielgruppenspezifischen Printtiteln und Sites geschaltet. Zusätzlich startet ab Oktober ein TV-Spot, der bei RTL und Vox zu sehen sein wird. Das Bruttowerbevolumen der Imagekampagne liegt in 2013 laut G+J bei 7,5 Millionen Euro. Agenturseitig sind Leslie Ellen Poole (Beratung) und Felix Schulz (Creative Director) beteiligt. Auf Seiten des Auftraggebers zeichnen G+J Digital mit Joellen Perry und Carolin Peters sowie Ulrike Schönborn und Nadia Mury aus dem Marketing von G+J Life verantwortlich.

Roomido, das bislang nicht selbst als Händler auftritt, gehört zu jenen Generatoren von Zusatzgeschäften, von denen sich Gruner + Jahr nach der Transformation in ein "Inhaltehaus" viel verspricht. Die auffälligste Änderung am Baumwall ist die Ausrichtung nach insgesamt acht "Communities of Interest" - Roomido gehört zur CoI "Living". Entsprechend soll das Portal weiter ausgebaut werden: Neben der stetigen Weiterentwicklung und Optimierung des Portals werde derzeit eine Tablet-App konzipiert, die im Winter 2013 gelauncht werden soll, wie G+J mitteilt. 2014 soll es außerdem eine Smartphone-Lösung geben. ire
Meist gelesen
stats