Robbie Williams Volkswagen verpflichtet Superstar

Donnerstag, 18. Dezember 2014
Wer versteckt sich hinter dem VW-Magazin?
Wer versteckt sich hinter dem VW-Magazin?
Foto: VW
Themenseiten zu diesem Artikel:

Volkswagen Robbie Williams Posting Jobsuche Facebook


Das ist eine dicke Überraschung: Volkswagen verpflichtet Robbie Williams. Der Superstar war zuletzt auf Jobsuche. Das hatte der Künstler kürzlich in einem Posting verraten.
Etwas Seriöses sollte es sein, nicht mehr unbedingt im Musikgeschäft. Schließlich ist er ja jetzt Familienvater. Und Robbie hatte auch klare Vorstellungen, was er machen will. Für eine Fußballerkarriere sei er zu alt, für die Modebranche zu dick. Aber die deutsche Automobilindustrie, die würde ihn schon reizen. Seitdem wird geraten, was der Superstar künftig machen wird und ob er wirklich bei einem Autobauer landet. Mercedes bot dem Künstler einen Job an. Andere schwiegen. Bis heute morgen. Jetzt zeichnet sich ab, dass Volkswagen  mit dem Star zusammenarbeiten wird. Um was es konkret geht, dass will bislang niemand im Konzern verraten. Dass es etwas mit Werbung zu tun haben könnte, liegt allerdings nahe. Der Megastar, der im kommenden Jahr wieder auf Tour geht, sichert der Marke zusätzliche Aufmerksamkeit. Um was es genau geht, wird Volkswagen am 23.12. kurz vor der Tagesschau verkünden, wie ein Trailer verrät, der seit kurzem in den sozialen Netzwerken on Air ist.


Auf der Facebook-Seite von Volkswagen Deutschland sind zudem die ersten Postings - beispielsweise zum 3. Advent - zu sehen, in denen der Musiker zu sehen ist. Zwar noch inkognito, aber echte Robbie-Williams-Fans haben den Megastar bereits seit einigen Tagen identifiziert. mir
Meist gelesen
stats