Ritter Sport, After Eight, Drei Wetter Taft Sixt fordert Legenden der Werbegeschichte zum Social-Media-Duell heraus

Freitag, 01. September 2017
Sixt legt sich unter anderem mit After Eight an
Sixt legt sich unter anderem mit After Eight an
© Sixt

Sixt weicht derzeit von seiner gewohnten Manier ab, aktuelle Ereignisse in lustigen Facebook-Posts mit viel viralem Potenzial aufzugreifen. Stattdessen bedient sich der Autovermieter bei Legenden der Werbegeschichte - und fordert deren Urheber gleich mal zum Social-Media-Duell heraus.
Zunächst musste Schwarzkopf dran glauben: Die FMCG-Marke hatte im Jahr 1994 für ihre Marke 3 Wetter Taft die inzwischen legendäre "Die Frisur hält"-Kampagne gelauncht. Heute wirbt Model-Mama Heidi Klum für das Produkt - doch die Werbung mit der adretten Frau im beigen Trenchcoat wirkt offensichtlich bis heute nach, wie der Sixt-Post zeigt. Darin werben die Pullacher für ihr Cabrio-Angebot.
Auch Ritter Sport ("Quadratisch, praktisch, gut") und After Eight ("Die feine englische Art") haben ihren festenn Platz in der Hall of Fame der Werbung, weshalb Sixt als Plattform benutzt, um für seine Range-Rover- beziehungsweise Jaguar-Modell zu werben. Die inhouse entwickelte Kampagne soll für ordentlich Action auf der Facebook-Seite von Sixt sorgen - idealerweise dadurch, dass die Herausgeforderten auf die Aufforderung zum Duell einsteigen.
Allein: Außer Ritter Sport haben sich die Marken bislang nicht aus der Reserve locken lassen. Die Waldenbucher fragten frech zurück: "Wer braucht 300 PS, wenn er auch mit Schoki auf Touren kommt?". Antwort von Sixt: "Nach zu viel Schokolade empfehlen wir nur eines: Mehr Sportwagen"
Kabbeleien zwischen Marken auf Facebook haben sich zu einer beliebten Sportart entwickelt. Unvergessen sind etwa die Duelle zwischen den Lebensmittel-Discountern Lidl und Penny und Edeka. Besonders Lidl und Edeka trieben das gegenseitige Gedisse kürzlich auf ein neues Level, indem beide sich sogar mit eigens gedrehten Guerilla-Kampagnen gegenseitig vor den Karren fuhren. ire
Meist gelesen
stats