Report Sportbusiness Vermarkter tragen WM-Schub in die Bundesliga

Mittwoch, 20. August 2014
Gabor Steingart stichelt weiter gegen die "FAZ" (Bild: Handelsblatt)
Gabor Steingart stichelt weiter gegen die "FAZ" (Bild: Handelsblatt)

Vor etwa fünf Wochen hoben Götze, Klose und Co. den WM-Pokal in den Nachthimmel von Rio. Wenn am kommenden Wochenende die Bundesliga in ihre 52. Saison startet, hoffen vor allem die Sport-Vermarkter auf der WM-Euphoriewelle mitzureiten. Während Sport 1 für den Auftakt nahezu ausgebucht ist, verkündete Sky am Dienstag eine der höchsten Auslastungen überhaupt zu einem Saisonbeginn.

Exklusiv für Abonnenten

Sie interessieren sich für weitere Themen aus der Printausgabe oder dem Report? HORIZONT-Abonnenten lesen die aktuelle Wochenausgabe inklusive Report kostenlos auf dem iPad oder - nach einmaliger Registrierung- als E-Paper. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.


"Noch über die nächsten Wochen und Monate werden die WM und der Weltmeistertitel der Bundesliga einen Schwung geben, national wie international", sagt Martin Michel, Geschäftsführer von Sky Media Network. Insgesamt hat der Bezahlsender zwölf neue Kunden hinzugewonnen, darunter Vodafone und Puma. Sport 1 baut indes seinen Web-Auftritt aus und relauncht die komplette Plattform, dabei soll der Fokus vor allem auf mehr Bewegtbildangebote gesetzt werden. Bei der ARD hingegen bleibt nahezu alles beim Alten.

Nicht so in der Champions League, wo zur neuen Saison der Hauptsponsor Ford nach 21 Jahren von Nissan abgelöst wird. Der japanische Autohersteller nutzt das Engagement, um sein Image zu schärfen. Auch will Nissan mit dem CL-Auftritt wieder die Brücke zurück zu seinen technischen Qualitäten schlagen, sagt Bastien Schupp, Vice-President Marketing bei Nissan Europe. Unter dem Motto "Engeneers of Excitement" treten die Fußballer Thiago Silva und Andrés Iniesta unter anderem in TV-Presentingspots als Markenbotschafter auf. hor


Report Sportbusiness

Weitere Themen im Report Sportbusiness in HORIZONT 34/2014

Hörfunk:
Sport1.fm und AS&S Radio kooperieren bei der Vermarktung. 26

Studie: Serviceplan und Sky veröffentlichen Sponsoring-Index. 28

Bundesliga: Die 18 Erstligisten im HORIZONT Performance-Check. 30

Neuromarketing: Adidas-WM-Spot erfolgreicher als der von Nike. 32

Meist gelesen
stats