Report Sportbusiness I - Steigende TV-Quoten und Social Media Hype

Mittwoch, 12. Februar 2014
-
-

Spätestens nach dem kommerziellen Erfolg der Olympischen Spiele in London 2012 waren sich werbungtreibende Unternehmen sicher: Internationale Sport-Events bieten nicht zuletzt dank der Vielfalt an Möglichkeiten in sozialen Netzwerken großes Potenzial für ihre Marken. Doch trotz Traumquoten von bis zu 40 Prozent im TV bleiben die Winterspiele in Sotschi als "die ersten Social-Media-Games" noch hinter den Erwartungen zurück. Der Grund dafür liegt in der Sache selbst, denn durch die enorme mediale Präsenz von Sotschi über klassische Kanäle ist weniger Aufmerksamkeit für die Brandstorys der Marken im Social Web übrig. TV-Vermarkter zeigen sich unterdessen zufrieden mit den Spielen, denn die Plätze im Werbeumfeld sind gut belegt. Das Thema Olympia wird von Kunden weniger strategisch genutzt als die Fußball-WM, sondern eher kurzfristig zu Optimierungszwecken durch Reichweite.

REPORT SPORTBUSINESS I

Weitere Themen im Report Sportbusiness I in HORIZONT 7/2014

Social Media:
Twitter wird für deutsche Sport-Ligen wichtiger. 24

Im Fokus:
In Sotschi setzen Sponsoren auf Social Buzz. 24

Fernsehen: Der Markt der Free-TV-Sportsender kommt in Bewegung. 28

Für die sorgt auch die Uefa Champions League. Maßgeblich trägt dazu der Erfolg der deutschen Mannschaften im europäischen Wettbewerb bei. Da sich alle vier (Bayern, Leverkusen, Schalke und Dortmund) für die Gruppenphase qualifizieren konnten, kann das ZDF bis Mitte Mai jeden Mittwoch umso attraktivere Werbeplätze anbieten. Mit Sky profitiert außerdem das Pay TV von der steigenden Beliebtheit des Turniers: Neben der Bundesliga ist die CL das erfolgreichste Sportumfeld. Beide Sender haben noch bis 2018 Verträge mit der Uefa.

Exklusiv für Abonnenten

Sie interessieren sich für weitere Themen aus der Printausgabe oder dem Report? HORIZONT-Abonnenten lesen die aktuelle Wochenausgabe inklusive Report kostenlos auf dem iPad oder - nach einmaliger Registrierung - als E-Paper. Nicht-Abonennten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.


Meist gelesen
stats