Renault Deutschland Martin Zimmermann folgt als Vorstand Kommunikation auf Reinhard Zirpel

Montag, 18. Januar 2016
Martin Zimmermann kehrt zu Renault Deutschland zurück
Martin Zimmermann kehrt zu Renault Deutschland zurück
Foto: Renault
Themenseiten zu diesem Artikel:

Reinhard Zirpel Martin Zimmermann Renault Deutschland


Generationswechsel bei Renault Deutschland: Der Autobauer beruft Martin Zimmermann mit Wirkung zum 1. April 2016 als neuen Vorstand Kommunikation. Er folgt auf Reinhard Zirpel, der zum gleichen Zeitpunkt das Unternehmen verlässt, um sich neuen Projekten zu widmen. Zirpel hatte den Posten seit 1994 inne.
Zimmermann ist Diplom-Kaufmann und seit 1994 in verschiedenen Funktionen der Öffentlichkeitsarbeit tätig. In den vergangenen sechs Jahren unterstützte er Unternehmen der Automobilbranche als externer Kommunikationsberater. Zuvor verantwortete er die Kommunikation von Volkswagen Nutzfahrzeuge und die Unternehmenskommunikation von Renault Deutschland. In seinem neuen Job berichtet der 48.Jährige nun direkt an den Vorstandsvorsitzenden Olivier Gaudefroy. Mit der Neuberufung endet in der Kommunikation von Renault Deutschland eine Ära: Nach insgesamt 27 Jahren im Unternehmen, davon 22 als Kommunikationsvorstand, verlässt Reinhard Zirpel den Autobauer. Der 61-Jährige will sich dem Vernehmen nach künftig neuen Projekten widmen. fam
Meist gelesen
stats