Reemtsma Christian Cordes verantwortet Corporate Affairs

Montag, 03. November 2014
Christian Cordes heuert bei Reemtsma an
Christian Cordes heuert bei Reemtsma an
Foto: Reemtsma

Christian Cordes wechselt zum Tabakkonzern Reemtsma. Der 45-Jährige übernimmt die Leitung des Bereichs Corporate Affairs Deutschland und der Schweiz. Der Manager folgt auf Daniele Nati, 37, der das Unternehmen verlässt.

 Cordes verfügt über ein langjährige Erfahrung in der Ernährungs- und Genussmittel-Industrie. In den vergangenen drei Jahren hatte er sein eigenes Beratungsunternehmen Cordes Concept mit Schwerpunkt Ernährungswirtschaft in Hamburg aufgebaut. Zuvor  - von 2008 bis 2011 - arbeitete der Manager als Director Public Affairs und Communications bei Coca-Cola. Weitere berufliche Stationen waren unter anderem Bacardi und Campbell Soup.

Schockbilder
Bild: Foto: European Community

Mehr zum Thema

Horrorbilder auf Zigarettenschachteln Was die Tabakrichtlinie für Deutschland bedeutet

Diese Erfahrungen wird Cordes auch brauchen. Die Zigarettenbranche steht nach der Verabschiedung der EU-Tabakproduktrichtlinie und den damit vergrößerten Warnhinweisen auf den Verpackungen vor neuen kommunikativen Herausforderungen. Zudem wollen Verbraucherschützer ein komplettes Werbeverbot für Tabakprodukte erreichen. Die Erwartungen an ihn jedenfalls sind hoch. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Christian Cordes einen international derart erfahrenen Kommunikationsexperten der FMCG-Branche gewinnen konnten, der dem Anliegen unseres Unternehmens unter anderem im Umfeld der nationalen Umsetzung der EU-Tabakproduktrichtlinie angemessen Gehör verschaffen wird“, erklärt Luc Hyvernat, Sprecher des Reemtsma-Vorstands. mir

Meist gelesen
stats