Reebok Markenkampagne Warum Freaks die besseren Menschen sind

Donnerstag, 29. Januar 2015
Reebok verpasst sich neuen Markenclaim
Reebok verpasst sich neuen Markenclaim
Foto: Reebok

Es ist gar nicht so lange her, dass sich Reebok einen neuen Claim verpasst hat. „Live With Fire“ ist erst seit 2013 im Einsatz, hat aber schon wieder ausgedient. "Be more Human" heißt der Spruch, der die Markenbotschaft von Reebok fortan auf den Punkt bringen soll - und der nun mit einer großen Werbeoffensive eingeführt wird. HORIZONT Online präsentiert den TV-Spot vorab.
Reebok hatte erst kürzlich mit dem Viralspot "Live Free Range" auf sich aufmerkam gemacht. Während sich in dem von Stammbetreuer Venables Bell & Partners kreierten Commercial noch alles um ein fitnessaffines Huhn drehte, stehen in dem neuen Markenspot wieder (natürlich ebenfalls fitnessaffine) Menschen im Mittelpunkt, die - so suggeriert es jedenfalls der TV-Spot mit dem Titel "Freak Show" - schon ein wenig verrückt sein müssen, um sich immer und immer wieder den Qualen des harten Trainings zu unterziehen.
Das Reebok-Huhn vor dem tollkühnen Spurt über die viel befahrene Straße
Bild: Screenshot Youtube

Mehr zum Thema

Reebok Warum ein Huhn die Freiheit sucht

Die Botschaft der Sportartikelmarke ist am Ende freilich wenig überraschend. All der Schweiß, all die Anstrengungen zahlen sich zu guter Letzt natürlich aus. "Wir tun das, um bessere Eltern, bessere Lehrer, bessere Partner - und am Ende bessere Menschen zu sein", schlägt am Ende des Commercials ein Sprecher aus dem Off die Brücke zum neuen Markenclaim "Be more human". Für die Adidas-Tochter ist das nicht nur ein Slogan, sondern eine Art Unternehmensphilosophie. „Reebok ist überzeugt, dass wir die Macht haben, uns nicht nur physisch, sondern auch mental und sozial weiterzuentwickeln, wenn wir uns selbst antreiben und unsere Grenzen austesten“, sagt Brand President Matt O'Toole. „Wer diesen Lebensstil annimmt, findet sich in einer Community von Menschen wieder, die ein gemeinsames Ziel haben: zur eigenen Bestform zu finden", so O'Toole. "Wir sind uns sicher, dass wir nicht nur unsere Körper, sondern unser ganzes Leben verändern können, wenn wir uns fordern."

Auch Außenwerbung ist Teil des Mediamix
Auch Außenwerbung ist Teil des Mediamix (Bild: Reebok)
Die Kampagne startet mit einem TV-Spot. Das erneut von Venables Bell & Partners entwickelte Commercial, das dieselbe Musik nutzt wie Vodafone in seinem Raketen-Spot, wird von umfassenden Digitalmaßnahmen flankiert. Herzstück des Auftritts ist die Online-Plattform Be More Human Experience, auf der Fitnessbegeisterte aus aller Welt diskutieren und definieren können, was „Be More Human“ für sie persönlich bedeutet. Zudem sind Printanzeigen und Außenwerbung geplant. Der Fokus liegt dabei in den USA. In Deutschland soll "Be More Human" vor allem im Social Web stattfinden. mas
Meist gelesen
stats