Recruiting-Kampagne Otto und Heimat suchen IT-Girls und andere echte Typen

Mittwoch, 15. Juli 2015
Otto sucht neue Mitarbeiter
Otto sucht neue Mitarbeiter
Foto: Heimat
Themenseiten zu diesem Artikel:

Otto Heimat Recruiting Katy Roewer Sabine Josch


"Gefunden auf Otto.de" - mit mysteriösen Spots und der passenden Werbebotschaft hat sich Otto den Ruf als ebenso kreatives wie erfolgreiches E-Commerce-Unternehmen erarbeitet. Nun heißt es gewissermaßen "Gesucht für Otto.de", denn der Händler fahndet nach neuen Mitarbeitern und startet dafür eine Recruiting-Kampagne. Entwickelt hat "ROT4" die Otto-Leadagentur Heimat Berlin.
Im Kleinen erinnert es ein wenig an die ersten, anonymen Tage der "Umparken im Kopf"-Kampagne von Opel: Nur der mysteriöse Schriftzug "ROT4" ziert die tiefroten Anzeigen, Plakate und Onlinebanner, die seit Anfang Juli in verschiedenen Medien und im Netz auftauchen. Nun outet sich Otto als Absender und startet damit in die nächste Phase seiner Arbeitgeberkampagne, in der bewusst doppeldeutige Aussagen rund um den Onlinehändler präsentiert werden. Dazu zählen Claims wie "Mehr Traffic generieren als in New York zur Rush Hour." oder "Wir suchen IT-Girls. Männlich geht auch." Das Unternehmen möchte mit der Imagekampagne Talente und Experten aus den Bereichen E-Commerce, Business Intelligence und IT ansprechen. Hier sind im laufenden Geschäftsjahr laut Otto insgesamt 300 Stellen neu zu besetzen. Zentrale Anlaufstelle ist die Landingpage.
Otto sucht neue Mitarbeiter
Otto sucht neue Mitarbeiter (Bild: Heimat)
"Wir wollen bewusst anders in Erscheinung treten, als man es von Otto erwarten würde und kommunizieren selbstbewusst unsere Kompetenz in den Bereichen E-Commerce und IT", sagt Katy Roewer, Bereichsvorstand Service bei Otto. Man wolle mit der Kampagne näher an die Zielgruppe heran, ergänzt Personaldirektorin Sabine Josch: "Deshalb zeigen wir auf der neuen Site echte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch die Recruiter selbst mit Foto und Telefonnummer als Ansprechpartner für die gesamte Dauer des Bewerbungsprozesses. Wir sind über alle Kanäle erreichbar und wollen es dem Bewerber so einfach wie möglich machen."
Otto - Magische Begegnung 2015
Bild: Unternehmen

Mehr zum Thema

Heimat-Spot für Otto Selbst bei den Gorillas im Nebel lauern tolle Outfits

Entstanden ist die Kampagne in Zusammenarbeit mit Stammbetreuer Heimat Berlin. Die Agentur war zudem maßgeblich in die Entwicklung der neuen Arbeitgebermarke eingebunden. Die Mediaplanung übernimmt Pilot in Hamburg. fam
Otto sucht neue Mitarbeiter
Otto sucht neue Mitarbeiter (Bild: Heimat)

Meist gelesen
stats