Puma-Personalie Torsten Hochstetter wird neuer Global Creative Director

Freitag, 12. Juli 2013
Torsten Hochstetter
Torsten Hochstetter

Torsten Hochstetter wird ab Montag neuer Global Creative Director bei Puma. Der 46-Jährige verantwortet künftig das Design und die Entwicklung aller Sport Performance- und Sportlifestyle-Kollektionen in den Produktsegmenten Schuhe, Textilien und Accessoires. Der Kreativkopf verfügt über umfassende internationale Branchenkenntnisse in der Sportartikel- und Modeindustrie. Vor seinem Wechsel zur Traditionsmarke arbeitete er als Creative Director bei der US-Surfmarke O'Neill. Zuvor war er in Deutschland, USA und Japan als Creative Director Sport Performance und Creative Director Sport Style beim ewigen Puma-Wettbewerber Adidas tätig.

Seine Karriere startete der Deutsche 1993 bei S. Oliver. Er hat einen Modedesign-Abschluss der Ent-Art Polimoda-Hochschule in Florenz und absolvierte eine Schneiderausbildung. Hochstetter spricht fließend Englisch, Italienisch, Niederländisch und Japanisch. mir
Meist gelesen
stats