Promo-Aktion Müller Milch wirbt mit lüsternen Frauen und maskierten Flaschen

Dienstag, 03. März 2015
Bei der Kreation hat sich Müller Milch von einem venezianischen Maskenball inspirieren lassen
Bei der Kreation hat sich Müller Milch von einem venezianischen Maskenball inspirieren lassen
Foto: Screenshot Youtube / Muellermilch
Themenseiten zu diesem Artikel:

Müller Milch Spans & Partner Wunderfilm Peter Span


Küssende Frauen und pralle Dekolletés - im neuen TV-Spot von Müller Milch geht es mitunter recht liebestoll zu. In dem Plot, der an einen venezianischen Maskenball erinnert, lotsen zwei Frauen einen jungen Mann mit verbundenen Augen zu einer Schönheit, die ihn zu einem Geschmackstest auffordert. Mit dem Commercial will die Molkerei auf ihre Promo-Aktion samt Gewinnspiel aufmerksam machen und den Absatz zum Frühjahrsbeginn ankurbeln.
Wer aktuell am Milchregal im Supermarkt vorbei läuft, dem dürften die vier "maskierten" Flaschen von Müller Milch direkt auffallen (Verpackungsdesign: Heintschel, Eching). Sie sind Kern der Promotion-Aktion mit dem Titel "Hast du Geschmack". Über die Kampagnen-Webseite hast-du-geschmack.de, kreiert und umgesetzt von F7 Media in Hamburg, können Nutzer Tipps abgeben, welche Geschmacksrichtung sich in der jeweiligen Flasche befindet. Erst wer alle vier Sorten richtig erraten hat, bekommt die Chance auf 100 x 1.000 Euro. Zu kaufen gibt es die limitierte Edition bis Ende April, bis Ende Mai kann am Gewinnspiel teilgenommen werden.
Alle vier Geschmacksrichtungen müssen erraten werden
Alle vier Geschmacksrichtungen müssen erraten werden (Bild: Screenshot hast-du-geschmack.de)
Bei der Kreation der Kampagne hat das Unternehmen mit Sitz in Fischach-Aretsried auf ein altbekanntes Team zurückgegriffen. Wie bereits bei der Promo-Aktion "Finde das Muuh" vor zwei Jahren zeichnen auch beim aktuellen Auftritt die Hamburger Kreativagentur Spans & Partner sowie die ebenfalls dort ansässige Produktionsfirma Wunderfilm verantwortlich. Regie führte erneut Peter Spans. Mediacom in Düsseldorf schaltet den TV-Spot auf reichweitenstarken Privatsendern wie Sat 1, Pro Sieben, Kabel 1, RTL und Vox. jm
Meist gelesen
stats