Prickelnder Ikea-Spot Erst die Ordnung, dann das Vergnügen

Dienstag, 13. Januar 2015
Der neue Ikea-Spot wird vier Monate laufen
Der neue Ikea-Spot wird vier Monate laufen
Foto: Ikea
Themenseiten zu diesem Artikel:

Thjnk IKEA Nina Kirschke


Ikea sorgt mit einer TV-Kampagne mal wieder für werbliche Höhepunkte in den Werbeblöcken. In dem von Thjnk in Hamburg entwickelten Commercial ist der Hauptdarsteller derart von seinem Pax-Kleiderschrank fasziniert, dass er sogar sein halbnacktes Date im Bett warten lässt.
In dem 35-Sekünder wirbt Ikea für seine "Ordnungslösungen" - oder genauer gesagt für seine Pax-Kleiderschränke. Der Hauptdarsteller findet seinen offenbar so cool, dass er vor seinem heißen Date eine regelrechte Schrank-Show abzieht, um sie zu beeindrucken. Was bei der jungen Dame aber eher für Stirnrunzeln sorgt. „Unser individuelles PAX Kleiderschranksystem ist eben so anziehend, das selbst Männer nur noch Augen für Ordnung haben. Das bringt dieser Spot mit einem Augenzwinkern herüber“, kommentiert Nina Kirschke, External Communications Manager bei IKEA, den Spot.
Ikea Nikolaus
Bild: Ikea

Mehr zum Thema

Ikea Kampagne Warum der Weihnachtsmann in diesem Jahr aus Schweden kommt

Das Commercial, das Thjnk nach schwedischer Vorlage gemeinsam mit den Produktionsfirmen CFS und Markenfilm entwickelt hat, wird in den kommenden vier Monaten im TV und im Internet sowie vier Wochen lang in Kinos ausgestrahlt. Unterstützt wird der TV-Flight von Digital- und Out-of-Home-Maßnahmen sowie Radio-Spots. Die begleitenden Online-Maßnahmen wurden von Grimm Gallun Holtappels Lowe entwickelt. mas
Meist gelesen
stats