Porsche-Personalie Josef Arweck führt Unternehmenskommunikation bei Premiummarke

Montag, 13. Juli 2015
Dr. Josef Arweck, Leiter Unternehmenskommunikation Porsche
Dr. Josef Arweck, Leiter Unternehmenskommunikation Porsche
Foto: Porsche
Themenseiten zu diesem Artikel:

Porsche Achim Schneider Hans-Gerd Bode


Umbau bei Porsche: Josef Arweck übernimmt die Leitung Unternehmenskommunikation. Er folgt auf Achim Schneider, der den Premiumautobauer auf eigenen Wunsch verlässt.
Arweck ist seit 2011 Leiter der internen Kommunikation. Mit seiner neuen Position übernimmt Arweck gleichzeitig den Posten als Stellvertreter des Leiters Öffentlichkeitsarbeit und Presse, Hans-Gerd Bode. Der gelernter Journalist und promovierter Politikwissenschaftler ist arbeitet seit 2008 in der Pressestelle der Porsche Automobil Holding SE. Davor war er von 2002 bis 2008 als Pressesprecher bei McKinsey & Company tätig.

Dass die Wahl auf Arweck fällt, ist kein Zufall.  "Wir wollen mit diesem Schritt künftig noch schneller und konsistenter sowohl nach innen als auch nach außen kommunizieren. Das Unternehmen reagiert damit auf die zunehmnde Überschneidung und Vernetzung interner und externer Themen", begründet Bode die Entscheidung. hor
Meist gelesen
stats