Porsche-Newsroom Journalisten gehen auf Spritztour mit Maria Sharapova

Donnerstag, 26. Juni 2014
-
-


Tennisstar Maria Sharapova wird für die Porsche-Mitarbeiter immer mehr zur Identifikationsfigur: Seit Mitte 2013 ist die Russin Markenbotschafterin des Stuttgarter Sportwagenherstellers und Gesicht des firmeneigenen Intranets, nun spielt sie auch in der Kampagne für den neuen Porsche Newsroom die Hauptrolle. Das Online-Angebot richtet sich an Journalisten und soll exklusive Informationen rund um das Unternehmen verfügbar machen. Die Plattform liefert aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte - ergänzt durch ein multimediales Zusatzangebot - und will "die zentrale Anlaufstelle für Recherche über Porsche im Web werden". Interessant ist dabei, wie intensiv Porsche das neue Recherchetool bewirbt: Der 70 sekündige Online-Film ist aufwendig produziert und mit Sharapova mehr als prominent besetzt. Die Konzeption verantwortet die Leithaus Filmproduktion in Stuttgart, Regie führte Bernd Faaß.

"Der Newsroom erweitert die Online-Präsenz des Unternehmens. Porsche will transparent informieren und das mit zeitgemäßen Instrumenten", sagt Hans-Gerd Bode, Leiter der Kommunikation bei Porsche. Im Vordergrund stünden Aktualität und ein crossmediales Online-Angebot. Die Konzeption stammt von den CP-Spezialisten Kircher Burkhardt, die auch die Porsche-Mitarbeiterzeitung verantworten. Bespielt wird der Newsroom von der internen Unternehmenskommunikation. fam
Meist gelesen
stats