Philips-Kampagne Gegen das nervige Hüftgold

Freitag, 06. Februar 2015
Hoher Werbedruck für die Diäthilfe von Philips
Hoher Werbedruck für die Diäthilfe von Philips
Foto: Philips
Themenseiten zu diesem Artikel:

Philips Sandra Hein Orange S.A.


Philips reduziert Kalorien im Essen. Vor der Frühjahrssaison bewirbt das Unternehmen die Heißluftfritteuse Airfryer XL - im TV mit einer Kooperation mit Sixx.
Die Kommunikation steht unter dem Slogan "Einfach gut zubereitet". Um das zu verdeutlichen steht die Rapid Air Heißluft-Technologie im Mittelpunkt des 20-Sekünders. Mit ihrer Hilfe können die verschiedensten Gerichte zubereitet, frittiert, gegrillt, gebacken und sogar gebraten werden. Dabei sollen bei der Pommeszubereitung bis zu 80 Prozent weniger Fett nötig sein als mit herkömmlichen Fritteusen. "Der Airfryer ist ein Must-have für eine gesunde und vielfältige Küche, er stellt die zentrale Lösung für alle Mahlzeiten des Tages dar", sagt Sandra Hein, Marketing Manager Kitchen Appliances bei Philips Consumer Lifestyle DACH. Der Clip für den Airfryer XL läuft bis Ende Februar auf dem Free TV-Sender Sixx, mit dem dafür eine Sonderkooperation vereinbart wurde. Er basiert auf dem Spotligth Ad Video der Agentur Orange Council, Hamburg. Die TV-Bearbeitung hat die Agentur Lilarot, Hamburg, übernommen. Die Werbung flankiert die TV-Präsenz des Kalorienreduzierers. Philips ist offizieller Partner der Koch-Casting-Show „The Taste“. Der Airfryer zählt bei der Zubereitung und den Rezepten der Stars eine zentrale Rolle. mir
Meist gelesen
stats