Philip Morris Stacey Kennedy wird neue Deutschlandchefin

Dienstag, 05. Mai 2015
Stacey Kennedy führt Philip Morris in Deutschland
Stacey Kennedy führt Philip Morris in Deutschland
Foto: Philip Morris
Themenseiten zu diesem Artikel:

Philip Morris Stacey Kennedy Werner Barth Germany


Philip Morris in Deutschland bekommt eine neue Chefin: Stacey Kennedy wird neue Managing Director Germany & Austria. Vorgänger Werner Barth steigt zum Senior Vice President Marketing & Sales von Philip Morris International auf.
Stacey Kennedy tritt den neuen Job am 1. Juli 2015 an. Am gleichen Tag wechselt Werner Barth als Senior Vice President Marketing & Sales nach Lausanne. Er steuert künftig die weltweiten Marketing- und Salesaktivitäten von Philip Morris International Inc. Diese Veränderungen stehen allerdings noch unter Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats. Kennedy arbeitet seit 1995 für PMI. Nach verschiedenen Sales-Positionen bei PMI USA kam sie 2011 zu Philip Morris International und stieg dort 2012 zum Vice President Sales Strategy auf. Seit 2013 ist sie zuständig für die Region Südost-Europa, zunächst als Managing Director Serbia & Central Europe South, kurze Zeit später als Managing Director South East Europe. Ihre jetzige Funktion als Area Vice President South East Europe hat sie seit Anfang 2014 inne.

Werner Barth begann 1990 seine Karriere bei Philip Morris als Trainee. 2004 beförderte ihn der Tabakkonzern zum Director Sales Germany & Austria, 2007 zum Managing Director Benelux. Seine jetzige Funktion als Managing Director Germany & Austria hat Werner Barth seit 2011 inne. Der Manager berichtet zukünftig an André Calantzopoulos, CEO Philip Morris International. Dmir
Meist gelesen
stats