Philip Morris Dorothea Misch ist neue Pressesprecherin bei Philip Morris

Mittwoch, 22. April 2015
Dorothea Misch
Dorothea Misch
Foto: Philip Morris

Neue Zuständigkeiten bei Philip Morris. Dorothea Misch ist neue Manager Communication and Contribution beim Tabakkonzern. Vorgängerin Claudia Oeking arbeitet jetzt als Manager Regulatory Affairs.
Misch verantwortet als Pressesprecherin die interne sowie externe Kommunikation für die deutsche Tochter von Philip Morris International (PMI). Außerdem zeichnet die 46-Jährige Managerin für sämtliche soziale Projekte verantwortlich. Misch kommt von Axel Springer, wo sie von 2000 bis 2013 in verschiedenen Funktionen gearbeitet hatte, unter anderem im Marketing sowie als Leiterin der Leserredaktion. Unter anderem gestaltete sie hier den Relaunch der Aktion "Bild kämpft für Sie" und implementierte das B2C-Beratungsgremium "Leserbeirat". Zuletzt lenkte sie als Mitglied der Bild-Chefredaktion sämtliche redaktionellen Kundenbindungsaktivitäten. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Medienkonzern war sie beratend tätig.
Claudia Oeking
Claudia Oeking (Bild: Philip Morris)
Ihre Vorgängerin Claudia Oeking bleibt Philip Morris erhalten. Sie arbeitet jetzt als Manager Regulatory Affairs und begleitet insbesondere die Umsetzung der EU-Tabakprodukt-Richtlinie in nationales Recht. Misch und Oeking berichten an Lars-Olaf Brendel, Director Corporate Affairs.
Volker Winkel
Volker Winkel (Bild: Philip Morris)
Die personelle Neuausrichtung komplettiert Volker Winkel. Der 35-Jährige betreut als Supervisor Communication Projekte der internen und externen Kommunikation. Außerdem fungiert er als stellvertretender Pressesprecher. Der Manager war zuletzt für die Lufthansa Systems als Manager Corporate Communications tätig. Davor arbeitete er für die PR-Agentur Wilde & Partner. Er berichtet an Misch. mir
Meist gelesen
stats