Personalwechsel Toyota Deutschland bekommt neue Geschäftsführung

Montag, 09. Dezember 2013
Tom Fux wird neuer Geschäftsführer bei Toyota Deutschland
Tom Fux wird neuer Geschäftsführer bei Toyota Deutschland

Toyota verändert mit Jahresbeginn 2014 seine Geschäftsführung. An der Spitze der deutschen Konzerntochter steht ab Januar Masaki Hosoe. Der 54-Jährige übernimmt das Amt von Toshiaki Yasuda. Yasuda, 53, kehrt nach seiner vierjährigen Amstzeit nach Japan zurück und wird dort eine neue Aufgabe innerhalb der Toyota Motor Corporation (TMC). übernehmen. Masaki Hosoe arbeitet seit über 30 Jahren für den japanischen Autohersteller, zuletzt als General Manager der Africa Division.

Zeitgleich stehen weitere turnusmäßige Wechsel in der Führung der deutschen Tochter an: Tom Fux wird neues Mitglied der Geschäftsführung und wird die operative Führung von Toyota Deutschland übernehmen. Seit 2008 arbeitete der 40-Jährige als Director Sales Toyota Europe, davor war er für Toyota Adria tätig.

Vorgänger Ulrich Selzer wechselt in die Europazentrale nach Brüssel und dort künftig im Corporate Planning der Automarke zu arbeiten. Lothar Feuser, ebenfalls Geschäftsführer der Toyota Deutschland, wird hingegen in den Ruhestand gehen. Der 62-Jährige war seit 1998 Geschäftsführer gewesen. mir

Meist gelesen
stats