Special

So warb Persil im vergangenen Jahr beim Super Bowl LI
Henkel

Persil Pro Clean Henkel macht 2018 den Super-Bowl-Hattrick perfekt

So warb Persil im vergangenen Jahr beim Super Bowl LI
Aller guten Dinge sind (mindestens) drei: 2018 wirbt Henkel bereits zum dritten Mal in Folge beim Super Bowl, dem Endspiel der American-Football-Liga NFL. Auf der größten Werbebühne der Welt trommelt der Düsseldorfer Konsumgüterriese erneut für sein 2015 in den USA eingeführtes Waschmittel Persil Pro Clean. Wieder mit dabei ist auch der Flecken bekämpfende Persil-Superheld "The Professional".
von Fabian Müller, Dienstag, 30. Januar 2018

Wie der Spot (Kreation: DDB) aussehen wird, erfahren die Zuschauer erst während der Übertragung des Spiels am Sonntag beim US-Netzwerk NBC. Bekannt ist: Nach einem 15-sekündigen Debüt im Jahr 2016 und einem 30-sekündigen Spot im vergangenen Jahr hat Henkel für 2018 erneut eine halbe Minute Werbezeit gebucht - dem Vernehmen nach für etwas mehr als fünf Millionen US-Dollar. Der Film zeigt den amerikanischen Schauspieler Peter Hermann in seiner Rolle als "The Professional" bei der Fleckenbekämpfung nach einem Football-Spiel.

Henkel sieht den Super Bowl trotz der enorm teuren Werbeeinbuchung als ideale Werbeplattfom für seine noch junge Marke: "Mit mehr als 100 Millionen Zuschauern, die das Spiel am 4. Februar verfolgen werden, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um Verbrauchern die Flecklösekraft von Persil zu zeigen", sagt Katerina Moragianis, Marketing Director für Persil Pro Clean in den USA. Begleitet wird der TV-Spot von kurzen Online-Clips, einer Influencer-Kampagne sowie PoS-Aktionen in verschiedenen amerikanischen Großstädten. fam

Meist gelesen
stats