Special

26 Jahre nach ihrem Kult-Spot trinkt Cindy Crawford in der Werbung wieder Pepsi
Pepsico

Pepsi Das ist das Blitz-Comeback von Cindy Crawford zum Super Bowl LII

26 Jahre nach ihrem Kult-Spot trinkt Cindy Crawford in der Werbung wieder Pepsi
Den Super Bowl und Pepsi verbindet schon eine sehr besondere Beziehung. Die Getränkemarke wirbt mit kurzer Unterbrechung seit über 30 Jahren beim "Big Game", ist zudem Sponsor der Halbzeitshow. Doch so viel Aufmerksamkeit wie zu diesem Super Bowl, der am Sonntag in Minneapolis steigt, bekam Pepsi schon länger nicht mehr. Das liegt an einem 51-jährigen Ex-Topmodel: 26 Jahre nach ihrem ikonischen Spot kehrt Cindy Crawford in die Werbung der Marke zurück.
von Fabian Müller, Freitag, 02. Februar 2018
Das Commercial von 1992, in dem zwei Jungs die knapp bekleidete Schönheit aus dem Auto steigen und Pepsi-Cola schlürfen sehen, fehlt in keiner Super-Bowl-Bestenliste. Nach einer Persiflage von Crawford mit dem Komiker James Corden vor zwei Jahren kehrt die Amerikanerin nun tatsächlich noch mal zu ihren Werbewurzeln zurück. Auch wenn ihr eigentlich nur eine Nebenrolle bleibt neben ihrem Sohn Presley Gerber, 18 Jahre jung und ebenfalls Model. Außerdem beeinhaltet der Spot "This is Pepsi" weitere Retro-Anspielungen auf die Geschichte der Marke.
So haben Britney Spears und Michael Jackson, beide ehemals für Pepsi beim Super Bowl im Einsatz, über ihre Musik-Clips kurze Cameo-Auftritte. Die berühmte Pepsi Perfect aus dem Film "Zurück in die Zukunft II" ist ebenfalls zu sehen wie das vor allem in den USA bekannte fiktive Pepsi-Testimonial Uncle Drew (gespielt von NBA-Star Kyrie Irving) und der langjährige Pepsi-Markenbotschafter Jeff Gordon, seines Zeichens eine Legende in der US-Motorsportserie NASCAR. Das Voice-Over spricht niemand Geringeres als Late-Night-Star Jimmy Fallon. Die Kreation des Spots verantwortet die Inhouse-Agentur The Creators League. Der Film bildet den Auftakt zur Kampagne "Pepsi Generations", die mindestens ein Jahr lang laufen und die (popkulturelle) Historie der Marke nachzeichnen soll.

Coca-Cola setzt zum Super Bowl auf Vignetten und Diversität

Parallel zu Konkurrent Pepsi veröffentlicht auch Coca-Cola seinen diesjährigen Super-Bowl-Spot. Der Film "The Wonder of Us" setzt ein Statement in puncto Diversität (Kreation: Wieden & Kennedy, Portland). So will das Unternehmen seine Traditionsmarke als Getränk für jedes Mitglied der Gesellschaft positionieren. Die Tagline "Enjoy Yours" steht für den individuellen Zielgruppenanspruch der Kampagne. fam
Meist gelesen
stats